Autor Nachricht

Lippe865

(Gast)

Zitat von Klesammler:
..... Im Münzberg steht, daß der K2 bis NDP bekannt.....


Hallo Dieter,

nicht alles, was im Münzberg steht, ist richtig: In die Datenbank sind vom K2 "VAETHEN" vier Abschläge auf Deutsches Reich Brustschild und ein Pfennige-Abschlag hochgeladen worden: https://www.stampsx.com/ratgeber/stempel-datenbank.php?stempel_id=6051

Frohe Pfingsten am Niederrhein und anderswo,

Hans Rummenie
30.05.20, 19:33:36

Klesammler

(Mitglied)

Hallo Hans,

ich habe nur den Eintrag im Münzberg zitiert. Ich habe hier keinen Zugriff auf die Bände, meine aber daß sie aus dem Jahr 1980 stammen.
Vergleiche mal die 1. Ausgabe vom Feuser Nachverwendungen mit der 2. Ausgabe. Es hat damals eine Flut von Meldungen gegeben. Alleine in meiner Umgebung hat es 8-10 Veränderungen gegeben. Das sollte zum Thema Daten in 40 Jahre alten Büchern reichen.

viele Grüße

Dieter
30.05.20, 19:56:02

Lippe865

(Gast)

Zitat von Klesammler:
Hallo Hans,
ich habe nur den Eintrag im Münzberg zitiert. Ich habe hier keinen Zugriff auf die Bände, meine aber daß sie aus dem Jahr 1980 stammen.
Vergleiche mal die 1. Ausgabe vom Feuser Nachverwendungen mit der 2. Ausgabe. Es hat damals eine Flut von Meldungen gegeben. Alleine in meiner Umgebung hat es 8-10 Veränderungen gegeben. Das sollte zum Thema Daten in 40 Jahre alten Büchern reichen.
viele Grüße
Dieter


Hallo Dieter,

mit meiner Anmerkung zu Deinem Zitat aus einem alten Buch wollte ich darauf hinweisen, dass es hilfreich sein kann, die alten Erkenntnisse anhand der Stempel-Bilder in der Datenbank zu überprüfen und gegebenenfalls zu korrigieren.

Nochmals: Frohe Pfingsten,

Hans Rummenie
30.05.20, 20:23:32

Cascha2000

(Mitglied)

Guten Morgen!

In der Datenbank finde ich zwei R2 Stempelgeräte Barmen. Der hier gezeigte entspricht vom Schriftbild dem ersten Stempel, allerdings von der Breite dem 2. Gerät. Darüber hinaus zeigt er keinen Stern sondern eine Raute.

Kann das eine Zwischenstufe der beiden vorhandenen Stempel sein? Zeitlich würde das passen. Das Jahr ist leider am Beleg nicht bestimmbar.

Beste Grüße!

Andreas
Dateianhang (verkleinert):

 11 a Paar a. GS WB Barmen.jpg (193.2 KByte | 2 mal heruntergeladen | 386.41 KByte Traffic)

Dateianhang (verkleinert):

 Scan-2020-05-27_08-51-05.jpg (466.36 KByte | 4 mal heruntergeladen | 1.82 MByte Traffic)

16.07.20, 09:51:06

Michael D

(Mitglied)

Hallo Cascha2000,

von Barmen sind 8 verschiedene Rahmenstempel bekannt, deiner ist keiner von den beiden in der Datenbank befindlichen sondern ein dritter. Gemäß Katalog "Wuppertaler Poststempel" mit einer Verwendungszeit 1854-1862.

Gruß
Michael
16.07.20, 12:12:58

Cascha2000

(Mitglied)

Hallo Michael!

Danke für die Info.

Beste Grüße!

Andreas
16.07.20, 16:55:53

fmatze

(Mitglied)

Hallo,
ich habe eine Karte des Dt. reiches mit einem RA3 in blau,
von Mainz nach Berlin; 1883.
Den Stempel habe ich leider nicht gefunden (könnte ein preussischer oder DR-Stempel sein); vermute etwas amtliches.

Wer kann helfen?

Danke und Gruß,
Frank
Dateianhang (verkleinert):

 000_brf__20210109_0007 - Kopie.jpg (1.53 MByte | 16 mal heruntergeladen | 24.44 MByte Traffic)

Dateianhang (verkleinert):

 000_brf__20210109_0007.jpg (372.75 KByte | 5 mal heruntergeladen | 1.82 MByte Traffic)

09.01.21, 16:13:21

iceland10

(Mitglied)

es dürfte sich um einen Eingangsstempel handeln, interessanter finde ich den Siegeleindruck links oben, könnte man als Vorläufer von Firmenlochungen sehen.

Gruß
iceland10
09.01.21, 17:42:48

childon

(Mitglied)

geändert von: childon - 09.01.21, 19:33:28

Hallo,

ja, er ist als Eingangsstempel (hier auch "Präsentier"-Stempel) des Adressaten anzusehen:

H. St. A. f. d. G. E. . .= Haupt-Steuer-Amt für die Gerichtskosten-Erhebung
. . . BERLIN
Pr. den 7/7 83 . . . . . = Präsentiert = vorgelegt

Gruß
IF
09.01.21, 19:13:18

fmatze

(Mitglied)

Vielen Dank für die Info.

Hat jemand an dem Beleg Interesse,
würde ihn abgeben; dann bitte PN.

Gruß,
Frank
09.01.21, 20:23:52
Gehe zu:
Forum Regeln:

Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu erstellen.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu bearbeiten.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu löschen.


HTML Code ist AUS
Board Code ist AUS
Smilies sind AUS
Umfragen sind AUS

Benutzer in diesem Thema
Es lesen 1 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:
Archiv
Ausführzeit: 0.0787 sec. DB-Abfragen: 14
Powered by: phpMyForum 4.1.4 © Christoph Roeder
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste und erhöhen deinen Komfort. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden! Datenschutzerklärung