Autor Nachricht

Administrator

(Administrator)

Hallo liebe Teilnehmer,

herzlich willkommen in diesem neuen Thema.

Versucht beim Schreiben immer sachlich zu bleiben. Drückt euch klar aus, damit jeder Leser versteht, ob ihr Fachwissen teilt oder eure Meinung zu einem Thema sagt.

Verzichtet auf Kommentare über andere Teilnehmer. Kommentiert gerne die Aussagen anderer. Wir wollen über Philatelie diskutieren und nicht über Philatelisten freuen

Wir wünschen viel Freude am Hobby Philatelie!
06.09.09, 12:46:54

gitte

(Neues Mitglied)

Habe mir ein Herz gefasst und diese beiden Marken zur Ansicht eingestellt. Auch auf die Gefahr hin, dass ich mich mal wieder blamiere - aber ich dachte mir, dass sie ein gutes Studien-Objekt für sie alle sind. mit Augen rollen

Was sagt ihr dazu? verwirrt
Dateianhang (verkleinert):

 Vineta-Provisorium1-1.jpg (198.31 KByte | 37 mal heruntergeladen | 7.17 MByte Traffic)

Dateianhang (verkleinert):

 Vineta-Provisorium1.jpg (86.86 KByte | 36 mal heruntergeladen | 3.05 MByte Traffic)

Dateianhang (verkleinert):

 Vineta-Provisorium2.jpg (84.49 KByte | 28 mal heruntergeladen | 2.31 MByte Traffic)

Dateianhang (verkleinert):

 Vineta-Provisorium2-1.jpg (191.32 KByte | 21 mal heruntergeladen | 3.92 MByte Traffic)

06.09.09, 12:47:54

Juergen Kraft

(Mitglied)

Hallo Gitte,

die gezeigten Marken sind gestempelte Reichspostmarken, die halbiert und dann lila bestempelt wurden. Es sind ganz schlechte Fälschungen.

Die Schiffspoststempel sind größere Einkreis-Stempel. Auf der oberen Marke ist deutlich der normale Kreisgitterstempel zu sehen.

Neben dieser primitivsten Form der Fälschung gibt es weitere schlechte Fälschungen, da ist eine ungebrauchte 5 Pf. Reichspost halbiert, dann mit 3 PF gestempelt und dann mit falschem Schiffspoststempel gestempelt.

Schlechte Fälschung:


Bessere Fälschung:

Dann gibt es noch die gute Fälschung, Matrosenfälschung genannt, die unter Einsatz von echtem Material hergestellt wurde.

Hier ein echtes Stück:

J. Kraft
Mitglied AIJP (Association Internationale des Journalistes Philatéliques)

Liste der Sonderzeichen zum Einkopieren

06.09.09, 14:14:19

gitte

(Neues Mitglied)

Danke, Herr Kraft! Habe mit dieser Antwort gerechnet. Allein die Tatsache, dass sich die Marken zwischen DR-Lot´s befanden, liess mich davon ausgehen. Dachte mir, dass es etwas für Ihre Stempeldatenbank wäre. Dann können auch andere vergleichen. Je mehr man dort finden kann, um so besser. Ich finde diese Seiten alle sehr interessant und - vor allen Dingen - hilfreich.
Vielen Dank!
gitte
06.09.09, 15:02:12

Juergen Kraft

(Mitglied)

Hallo,

um die wenigen echten Stücke zu dokumentieren, hier der Scann eines weiteren Originals.

Dateianhang:

 vineta-echt-900.jpg (125.95 KByte | 44 mal heruntergeladen | 5.41 MByte Traffic)


J. Kraft
Mitglied AIJP (Association Internationale des Journalistes Philatéliques)

Liste der Sonderzeichen zum Einkopieren

05.02.11, 04:37:24

goska9

(Mitglied)

Was sagen die Experten zum untere Marke?

Selbstverständlich habe ich viele Fälschungen schon gesehen aber für mich sieht diesen richtig gut aus.

Aufdruckfarbe, Stempel und Stempelfarbe stimmen überein mit schon attestierten Stücke.

Habe ich es völlig falsch oder soll ich diesen mit gute Hoffnung nach Herr Mozek schicken?

mfg, goska9
Dateianhang:

 VP-1.jpg (87.22 KByte | 17 mal heruntergeladen | 1.45 MByte Traffic)


*Die deutsche Sprache ist schwierig*
22.05.17, 16:17:30

Otjikururume

(Mitglied)

Ich kann mich irren, aber mir gefällt der Anstrich bei der 1 im Datum nicht und die 2 auch nicht so recht. Bei losen Marken ist es in diesem Fall immer schwer. Ich habe Zweifel an der Echtheit.
22.05.17, 16:45:33

Taihape12

(Mitglied)

Ich habe auch meine Zweifel. Unbedingt prüfen lassen.
Grüße
Taihape12
22.05.17, 16:54:07

Juergen Kraft

(Mitglied)

Hallo,

das Stück sieht echt aus. Ob es echt ist, kann man nur am Original sagen. Mir fehlt vielleicht ein bisschen dunkleres violett. Das kann aber am Scan liegen oder Zufall sein.

Echt sieht so auch aus:


J. Kraft
Mitglied AIJP (Association Internationale des Journalistes Philatéliques)

Liste der Sonderzeichen zum Einkopieren

22.05.17, 17:26:34

goska9

(Mitglied)

an allen: vielen Dank und wie angegeben werde ich dann diese Marke zum prüfen schicken.

Es gibt leider schon ein Sendung bei Herr Mozek, so es dauert noch etwas....

mfg, goska9

*Die deutsche Sprache ist schwierig*
22.05.17, 20:15:57
Gehe zu:
Forum Regeln:

Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu erstellen.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu bearbeiten.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu löschen.


HTML Code ist AUS
Board Code ist AUS
Smilies sind AUS
Umfragen sind AUS

Benutzer in diesem Thema
Es lesen 0 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:
Archiv
Ausführzeit: 0.0948 sec. DB-Abfragen: 14
Powered by: phpMyForum 4.1.4 © Christoph Roeder
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste und erhöhen deinen Komfort. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden! Datenschutzerklärung