Autor Nachricht

Administrator

(Administrator)

Hallo liebe Teilnehmer,

herzlich willkommen zum neuen Thema Tarifbestimmung/Portoberechnung

Versucht beim Schreiben immer sachlich zu bleiben. Drückt euch klar aus, damit jeder Leser versteht, ob ihr Fachwissen teilt oder eure Meinung zu einem Thema sagt.

Verzichtet auf Kommentare über andere Teilnehmer. Kommentiert gerne die Aussagen anderer. Wir wollen über Philatelie diskutieren und nicht über Philatelisten freuen

Wir wünschen viel Freude am Hobby Philatelie!
05.06.17, 22:35:14

dr31157

(Mitglied)

Hallo,
ich habe hier ein dickes Problem die Karten zu beschreiben. Nach welchem Tarif wird bei diesen Karten das Porto berechnet? Nach meinen Unterlagen (Tariftabelle Michel Spezial/Böhmen und Mähren) finde ich hier nur, dass die Karten mit 60 h/Pf zu frankieren gewesen wären. Jetzt stelle ich aber hier fest, dass die eine Karte mit 90 h/Pf unbeanstandet lief, während andere mit Nachgebühr 1,5 f. belegt wurde.
Jetzt verstehe ich nichts mehr!
Kann mir jemand helfen?
mfg
Detlef
Dateianhang (verkleinert):

 82.jpg (761.51 KByte | 23 mal heruntergeladen | 17.1 MByte Traffic)

05.06.17, 22:36:14

childon

(Mitglied)

geändert von: childon - 05.06.17, 23:42:16

Hallo!

Die untere Karte wird wohl eine überfrankierte "Sammlerkarte" sein, vielleicht sogar ohne Text auf der Rückseite.

Aus welchem Jahr ist die obere Karte 10.XI...?
Vielleicht war die Marke nicht mehr gültig (bis 31.3.1943),
sie wurden dann i.d.R. auch derart mit Rahmen (blau) markiert.

Für die Nachgebühr wäre ab 1.10.1940 das 1,5-fache des Fehlbetrages fällig,
in diesem Fall also 90 Heller, wie auch in blau (Nachgebühr) notiert.

Gruß IF
05.06.17, 23:36:06

dr31157

(Mitglied)

Hallo,
die untere Karte enthält einen kurzen Text (kann ich nicht lesen, wahrscheinlich eine Grußformel in Tschechisch).

Bei der 1. Karte ist der Stempel für mich nicht lesbar. Tarif wahrscheinlich vom 1.10.1940. Der Ort müßte zum Protektorat gehören, wenn Nachgebühr 1,5 f., sonst ja nur 1-f.. Das Datum könnte der 10.11.194(3) sein, damit war die Gültigkeit der Marke (1.03.43) abgelaufen.
Die blaue Markierung für ungültige Marken war mir nicht bekannt, klingt logisch.

Ich hoffe, dass ich die Zusammenhänge jetzt verstanden habe, sonst bitte nochmal richtigstellen. Vielen Dank.
mfg
06.06.17, 09:06:23
Gehe zu:
Forum Regeln:

Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu erstellen.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu bearbeiten.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu löschen.


HTML Code ist AUS
Board Code ist AUS
Smilies sind AUS
Umfragen sind AUS

Benutzer in diesem Thema
Es lesen 1 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:
Archiv
Ausführzeit: 0.0871 sec. DB-Abfragen: 15
Powered by: phpMyForum 4.1.4 © Christoph Roeder
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste und erhöhen deinen Komfort. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden! Datenschutzerklärung