Autor Nachricht

Administrator

(Administrator)

Der nachfolgende Text wurde automatisch eingefügt.

Hallo liebe Teilnehmer,

herzlich willkommen zum neuen Thema Unkonventionelle DDR-Sammlung - mit "Nach oben offener Stempel-Bewertungsskala"

Versucht beim Schreiben immer sachlich zu bleiben. Drückt euch klar aus, damit jeder Leser versteht, ob ihr Fachwissen teilt oder eure Meinung zu einem Thema sagt.

Verzichtet auf Kommentare über andere Teilnehmer. Kommentiert gerne die Aussagen anderer. Wir wollen über Philatelie diskutieren und nicht über Philatelisten freuen

Wir wünschen viel Freude am Hobby Philatelie!
19.02.18, 15:49:11

Simrock

(Mitglied)

geändert von: Simrock - 21.02.18, 08:07:19

Hallo, ich schreibe jetzt hier mal einen ganz anderen Beitrag.Wenn ihn keiner braucht, kann er auch gelöscht werden.
Eine DDR-Sammlung kann schon wegen der Motivwahl der Marken eine öde Angelegheit sein. Sie hat nun aber in 40 Jahren viele Erinnerungen gespeichert und so habe ich die Schwerpunkte so gelegt, daß sie spannend wird und so mehr von der schlichten Sammelei weg und an die Philatelie heran rückt. Ich habe den Schwerpunkt auf die Qualität der Entwertung gelegt und entschieden nur Marken mit möglichst vollständigem Tagesstempel in die Sammlung aufzunehmen. Als zusätzliche Erschwehrnis sollen viele und kleine Postorte berücksichtigt werden.
Die Sammlung besteht jetzt aus 3 Teilen:
1. Teil: Gewöhnliche Schaubekblätter mit einigen Ergänzungsblätern.
2. Teil: 2 Excel-Tabellen mit Auflistungen nach
a) meiner eigenen Nummerierung 1 - 3031 (einsch. DM - Blöcke und Zusammendrucke erhalten nur eine Nr., dafür werden alle Nebenpositionen aufgenommen) mit allen Stempeldaten.
b) Postorten in alphabethischer Reiehenfolge mit allen Stempeldaten.
3. Teil: Exemplarische Darstellung meiner Marken mit von Postorten des Buchstabens "A" (Achelstedt bis Auma) auf 5 selbstgestalteten Blättern (Anlage als Beispiel Blatt1 und 5).
Als Sammelziel habe ich für mich formuliert:
- Vollständigkeit (erreicht 3010 von 3031)
- maximale Anzahl von Postorten (erreicht 727 vom Ziel 1000)
- Alle Postorte mit über 10.000 Einwohnern (erreicht 192 von 206) *)
Die Stempelbewertung dient mir eigentlich nur dazu, schnell und reproduzierbar beurteilen zu können ob die oder die andere Marke in die Sammlung aufgenommen wird.
Die Erläuterung der Bewertungsskala erspare ich euch jetzt erst mal; nur so viel: Es gibt Qualitätspunkte (1 bis max. 10) und Seltenheitspunkte 1 bis 3, je nachdem wie viele Einwohner der Postort in meinem Referenzjahr 1970 hatte. Ich habe dann noch einige Durchschnitts-Berechnungs-Spielereien, damit ich sehe, wie sich meine Sammlung entwickelt.
Hier sind jetzt 2 Beispiele zu "A", Auf Wunsch können Blatt 2-3 nachgereicht werden. Ich habe nicht vor, weitere Buchstaben so zu bearbeiten. B bis Z bleiben virtuell.
*) mir fehlen: Bad Dürrenberg, Bad Salzungen, Blankenburg, Boizenburg, Elsterwerda, Falkensee, Grimmen, Hagenow, Leuna, Nauen,Oschersleben, Salzwedel,(Stalinstadt), Thale, Ueckermünde. Wer kann helfen?
Dateianhang (verkleinert):

 DDR-A1.jpg (148.79 KByte | 178 mal heruntergeladen | 25.86 MByte Traffic)

Dateianhang (verkleinert):

 DDR-A5.jpg (377.02 KByte | 108 mal heruntergeladen | 39.76 MByte Traffic)

19.02.18, 15:50:11

zenne

(Mitglied)

Hallo Simrock,

schau mal hier:

Salzwedel

Nauen

Elsterwerda

Leuna

Beste Grüße

zenne
19.02.18, 18:18:35

zenne

(Mitglied)

... und hier:

Grimmen

Hagenow

Thale

Oschersleben

alles in ebay gesucht und gefunden!

Geht sicherlich noch mehr.

Vielleicht hilft es!?

Beste Grüße

zenne
19.02.18, 18:24:47

Simrock

(Mitglied)

Hallo zenne, danke für Deine Unterstützung, aber...
es ist nicht soo leicht! Vielleicht habe ich es nicht so expliziet formuliert: Der Ortsstempel muß lesbar und mit Ort und Datum auf der Marke sein. Ganzsachen nehme ich nur in Ausnahmen in die Sammlung auf. Bedingung ist unbedingt:
- Bedarfspost,
- bedarfgerecht frankiert,
- seltene Verwendung (wie bei Angermünde)
Last but not least: gekauft wird nur im Notfall (wie bei Angermünde), ich bevorzuge Tausch!
Ich gehe diesbezüglich seit Jahren auf die Jagd!
19.02.18, 18:39:34

rizzo2105

(Mitglied)

Lass mich am WE mal suchen, ich hoffe ich finde die Zeit.

Bad Salzungen sollte ich mit Sicherheit haben. Meine Oma war von da.

Peter
20.02.18, 07:59:31

Simrock

(Mitglied)

geändert von: Simrock - 21.02.18, 08:08:48

Guten Morgen, mit einem so großen Echo hatte ich hier nicht gerechnet. Also stelle ich erst mal meine restlichen Blätter
2,3 und 4 vor und wer noch Fragen hat, kann mir ja eine PN schicken.
Dateianhang (verkleinert):

 DDR-A2.jpg (154.99 KByte | 103 mal heruntergeladen | 15.59 MByte Traffic)

Dateianhang (verkleinert):

 DDR-A3.jpg (319.72 KByte | 70 mal heruntergeladen | 21.86 MByte Traffic)

Dateianhang (verkleinert):

 DDR-A4.jpg (182.2 KByte | 88 mal heruntergeladen | 15.66 MByte Traffic)

20.02.18, 09:23:37

Reichsfan

(Mitglied)

Als in der Mark Brandenburg gebürtiger Sammler bin ich begeistert.

Einige Stempelorte in den Abbildungen riefen Erinnerungen an meine Jugend wach.

Hier sehe ich eine Sammelaufgabe mit viel Herzblut.
20.02.18, 14:58:29

Simrock

(Mitglied)

geändert von: Simrock - 13.03.24, 19:25:49

Hallo, hier meldet sich noch mal Simrock, der Verfasser dieses Treads. Die ganze Sache ist jetzt 5 Jahre her - Zeit eine Fortsetzung zu schreiben. Ich habe einige Sammlungsziele erreicht (Siehe oben!) - Gelegenheit meine Spielregeln etwas zu ändern.
Ich habe bis jetzt mit dem Durchschnitt der Stempelbewertungen *) die Vollständigkeits- und Qualitätsziele dargestellt.
*)(Im Nenner stand immer die Sollzahl!)
So habe ich jetzt mein Rechnerisches Ziel 6,000 mit einem 8-Punkte-Zugang (Mi 337v mit Druckvermerk Stempel Rostock-Gehlsdorf) erreicht.Das Ziel 1000 Postorte ist um 70 Postorte überboten. Der Schwerpunkt liegt jetzt darauf alle Postorte über 3000 Einwohner darzustellen; dazu fehlen 150!
Wie geht es jetzt weiter?
- Ab jetzt wird die Sollzahl auf 3082 (Um Dienstmarken C2) erweitert,
- Die maximale Bewertung der Seltenheit des Stempels wird um einen Punkt reduziert, damit die Qualität ein höheres Gewicht bekommt.
Damit hat sich über Nacht mein Hauptmarker von 6,0 auf 5,725 reduziert. Erreichen will ich das nicht mehr auch durch viele ganz kleine Postorte (hier gibt es m.W. keine Sollzahl) sondern mit:
- Druckvermerken und Rücken-Nr.,
- Vollstempeln, Ersttags-Tages-Stempel, alte Gitterstempel, Bahnpoststempel
und natürlich mit dem Abbau der Fehlstellen.
Wenn mir jemand helfen will, kann ich Detaillisten per PN nachreichen.
Übrigens habe ich die Arbeit an den im oberen Beitrag gezeigten Blättern noch nicht fortgesetzt weil mir von den Postorten:
Ahlsdorf, Altdöber, Altlandsberg, Arendsee, Auenwalde, Ausleben
Tagesstempel fehlen.
Hier mein letzter Zugang:
Joachim
Dateianhang:

 St162.jpg (182.04 KByte | 15 mal heruntergeladen | 2.67 MByte Traffic)

13.03.24, 19:21:45
Gehe zu:
Forum Regeln:

Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu erstellen.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu bearbeiten.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu löschen.


HTML Code ist AUS
Board Code ist AUS
Smilies sind AUS
Umfragen sind AUS

Benutzer in diesem Thema
Es lesen 1 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:

Ähnliche Themen
Thema Antworten Hits Letzter Beitrag
6960 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag (Ver)Fälschungen, Täuschungen bei Ebay
30218 4046979
12.07.24, 13:09:35
Gehe zum letzten Beitrag von Benshepton
252 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag Verschiedene Postorte und Stempel
700 9255
14.11.23, 17:33:45
1864 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag Stempel echt?
3954 830143
11.06.24, 16:37:53
Gehe zum letzten Beitrag von servais100
961 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag Stempelfragen
2201 263849
20.03.24, 11:36:48
Gehe zum letzten Beitrag von Lippe865
2190 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag (Ver)Fälschungen, Täuschungen bei Delcampe
4561 396849
Gestern, 18:45:27
Gehe zum letzten Beitrag von mbehrends
Archiv
Ausführzeit: 0.3056 sec. DB-Abfragen: 15
Powered by: phpMyForum 4.1.4 © Christoph Roeder
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste und erhöhen deinen Komfort. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden! Datenschutzerklärung