Autor Nachricht

Administrator

(Administrator)

Der nachfolgende Text wurde automatisch eingefügt.

Hallo liebe Teilnehmer,

herzlich willkommen zum neuen Thema MiNr. 2 a und 2 b im Vergleich

Versucht beim Schreiben immer sachlich zu bleiben. Drückt euch klar aus, damit jeder Leser versteht, ob ihr Fachwissen teilt oder eure Meinung zu einem Thema sagt.

Verzichtet auf Kommentare über andere Teilnehmer. Kommentiert gerne die Aussagen anderer. Wir wollen über Philatelie diskutieren und nicht über Philatelisten freuen

Wir wünschen viel Freude am Hobby Philatelie!
19.03.18, 00:45:00

stampsteddy

(Gast)

geändert von: stampsteddy - 19.03.18, 00:47:04

Hallo,

kleines stampsteddy mag grüne Briefmarken sehr, wie zwischenzeitlich bekannt sein dürfte. freuen

Nachstehend habe ich ein Vergleichsbild mit von mir selbst eingescannten Marken erstellt, drei Stück MiNr. 2 a und zwei Stück MiNr. 2 b.



Die Marken in der dunkel(grau)smaragdgrünen Farbe sind nach meinem Dafürhalten sehr gut gegnüber den gelblichgrünen erkennbar und so gar nicht ominös. Die beiden b-Marken sind sogar am selbigen Postamt gestempelt.

Die rechte Marke ist mit sogen. rauer Zähnung. Kleines stampsteddy hat voll eine Schwäche für Brustschildmarken, mit rauer Zähnung.





Diese in meinen Augen wirklich schöne und einwandfreie Marke erzielte jetzt, weil ich nicht vom behalten sondern vom verkaufen lebe, bei der 161. Dr. Reinhard Fischer Auktion einen Zuschlag von Euro 100.- zzgl. Aufgeld (Ausruf war Euro 70.-).

Qualitativ einwandfreie und schöne Marken, stoßen am Markt nach wie vor auf ein breites Interesse von Sammlern.

Beste Grüße
Markus
Dateianhang (verkleinert):

 02-b_002-2-2.jpg (59.98 KByte | 22 mal heruntergeladen | 1.29 MByte Traffic)


19.03.18, 00:46:00

stampsteddy

(Gast)

Hallo,

kleines stampsteddy mag grüne Briefmarken immer noch sehr und ich konnte in diesem Jahr ganz viele MiNr. 2 a und 2 b einscannen. Fünf der zehn dargestellten Marken 2 b kamen diese Tage erst von der Prüfung zurück, dabei hatte ich nur sieben Marken eingesendet. freuen

Alle nachstehenden Marken sind BPP-farbbestimmt. Die Darstellung meiner Bilder habe ich gegenüber früheren optimiert und ich hoffe, dass jeder Betrachter die Farben gut nachvollziehen kann.

Die ersten vier Reihen zeigen Farbtönungen und verschiedene Helligkeitsstufen der MiNr. 2 a, die letzten drei Marken in der vierten Reihe sind dunkle a-Farben. Gegenüber den Marken der 2 b fehlt ihnen der Grauanteil und sind daher dunkelgelblichgrün.

Michel-Nr. 2 a, hell- bis dunkelgeblichgrün





Michel-Nr. 2 b, dunkel(grau)smaragdgrün



Beste Grüße
Markus

31.07.20, 08:11:11

Postgeschichte

(Mitglied)

Hallo,

Chance auf 2 b ?
Dateianhang (verkleinert):

 2a-2b.jpg (533.16 KByte | 26 mal heruntergeladen | 13.54 MByte Traffic)

21.04.21, 13:44:49

xg1651

(Mitglied)

geändert von: xg1651 - 21.04.21, 13:55:52

Zitat von Postgeschichte:
Hallo,

Chance auf 2 b ?


Nach meiner Ansicht nein, zu viel gelb im grün,
die b- Farbe sollte kein sichtbares Gelb enthalten.
In früheren Katalogen hieß die Farbe noch graugrün.
vergleiche mit den oben gezeigten b-Marken, hier ist kein Gelbstich erkennbar.
21.04.21, 13:52:01

Alexander Zill

(BPP-Mitglied)

...erste Tendenz eher dunkle a-Farbe....

Grüße

Alexander
21.04.21, 13:57:26

Postgeschichte

(Mitglied)

danke

Grüße Rolf
21.04.21, 15:43:05

Klesammler

(Mitglied)

Hallo zusammen,

die linke Marke in der unteren Reihe ist als b geprüft. Sonst noch Kandidaten für b dabei?

viele Grüße
Dieter
Dateianhang (verkleinert):

 BS Mi 17.jpg (1.73 MByte | 69 mal heruntergeladen | 119.25 MByte Traffic)

08.02.23, 13:19:24

inbetweener

(Mitglied)

Hallo Dieter,

Die zweite Marke der dritter Reihe (Magdeburg).

Gruß aus Amsterdam,
Rob
08.02.23, 16:05:54

Klesammler

(Mitglied)

Hallo Rob,

genau die habe ich auch als b eingeschätzt.
Irgendwann bekommt Alexander von mir eine Prüfsendung mit Farben und selteneren Plattenfehlern.

Gruß ins Nachbarland
Dieter
08.02.23, 17:13:08
Gehe zu:
Forum Regeln:

Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu erstellen.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu bearbeiten.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu löschen.


HTML Code ist AUS
Board Code ist AUS
Smilies sind AUS
Umfragen sind AUS

Benutzer in diesem Thema
Es lesen 1 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:
Archiv
Ausführzeit: 0.0796 sec. DB-Abfragen: 14
Powered by: phpMyForum 4.1.4 © Christoph Roeder
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste und erhöhen deinen Komfort. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden! Datenschutzerklärung