Autor Nachricht

Juergen Kraft

(Mitglied)

Hallo,

oft kopiert, doch nie erreicht. Das Motto der der Fälschungen der Aufdruckfälscherbande. Hier einmal im direkten Vergleich eines der primitiven Machwerke und ein Original. Der blasse Stempel Lome stammt tatsächlich vom echten Gerät und ist vielfach kompetent als echt geprüft.

Hier die Aufdruckfälschung:



Unten in echt ein Briefstück mit blassem Abschlag des Kreisgitterstempels und eine lose Marke mit kräftigem Abschlag des KOS. Von den echten Aufdrucktypen und Aufdruckstellungenm gibt es ein paar Vartianten.
Dateianhang (verkleinert):

 Togo-Anglo-French-Occupation-echt.jpg (541.93 KByte | 16 mal heruntergeladen | 8.47 MByte Traffic)

Dateianhang (verkleinert):

 Togo-Anglo-French-Occupation-echt-lose-Marke.jpg (879.52 KByte | 15 mal heruntergeladen | 12.88 MByte Traffic)


J. Kraft
Mitglied AIJP (Association Internationale des Journalistes Philatéliques)

Liste der Sonderzeichen zum Einkopieren

20.05.19, 21:57:15

nnatik

(Mitglied)

Hallo Zusammen,
Haben diese Marken eine Chance, echt zu sein?
Herzlichen Dank!

Viele Grüße
Wolfgang
Dateianhang (verkleinert):

 NOV_stamps_ (3).jpg (1.13 MByte | 6 mal heruntergeladen | 6.78 MByte Traffic)

08.11.20, 15:46:33
Gehe zu:
Forum Regeln:

Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu erstellen.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu bearbeiten.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu löschen.


HTML Code ist AUS
Board Code ist AUS
Smilies sind AUS
Umfragen sind AUS

Benutzer in diesem Thema
Es lesen 1 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:
Archiv
Ausführzeit: 0.1414 sec. DB-Abfragen: 14
Powered by: phpMyForum 4.1.4 © Christoph Roeder
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste und erhöhen deinen Komfort. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden! Datenschutzerklärung