Autor Nachricht

Administrator

(Administrator)

Der nachfolgende Text wurde automatisch eingefügt.

Hallo liebe Teilnehmer,

herzlich willkommen zum neuen Thema K2 HANNOVER blau auf Preußen-Marke

Versucht beim Schreiben immer sachlich zu bleiben. Drückt euch klar aus, damit jeder Leser versteht, ob ihr Fachwissen teilt oder eure Meinung zu einem Thema sagt.

Verzichtet auf Kommentare über andere Teilnehmer. Kommentiert gerne die Aussagen anderer. Wir wollen über Philatelie diskutieren und nicht über Philatelisten freuen

Wir wünschen viel Freude am Hobby Philatelie!
22.10.19, 01:25:16

Lippe865

(Mitglied)

geändert von: Lippe865 - 22.10.19, 07:26:47

Hallo Preußen-Forum,

vom nachverwendeten preußischen Zweikreis-Stempel "HANNOVER" (Feuser Preußen nachverwendet 1381) waren bisher nur vier Abschläge in schwarzer Stempelfarbe auf DR Brustschild-Marken in der Datenbank: https://www.stampsx.com/ratgeber/stempel-datenbank.php?stempel_id=4450

Im Spezialkatalog und Handbuch "Nachverwendete Altdeutschland-Stempel" von Peter Feuser sind Verwendungen dieses Stempelgeräts auf Preußen, NDP, Deutsches Reich Brustschild und Pfennige aufgeführt. Alle Notierungen im Feuser gelten für schwarze Stempelfarbe. Verwendungen dieses Stempelgeräts mit blauer Stempelfarbe waren beim Druck des Handbuchs offensichtlich nicht bekannt.

Ich habe heute den hier gezeigten Abschlag vom 29.7.1867 in blauer Stempelfarbe auf einer Preußen Michel-Nr. 15 in die Datenbank hochgeladen. Feuser bewertet einen Abschlag auf Preußen in schwarzer Stempelfarbe mit 40 DM. Trifft meine Vermutung zu, dass ein Abschlag in blauer Stempelfarbe bei diesem Stempelgerät seltener ist und damit höher als mit 40 DM zu bewerten ist?

Nächtliche Grüße aus Münster nach Hannover und anderswohin,

Hans Rummenie
Dateianhang (verkleinert):

 29767K2blauHANNOVER.jpg (299.77 KByte | 3 mal heruntergeladen | 899.31 KByte Traffic)

22.10.19, 01:26:16

philetalia

(Mitglied)

Hallo Lippe865,

wenn man sich die Einträge der in der Preußenzeit nachverwendeten Hannoverstempel im Feuser ansieht, stellt man fest, dass alle Postämter in blau stempelten (einschließlich der Hannoverstempel HV135, HV136, HV135A, HV137 und HV138), wobei einige wenige zusätzlich auch in schwarz bekannt sind (bis auf den HV136 auch die anderen oben aufgeführten Altstempel aus Hannover), wobei die dann höher werten. Ich würde also annehmen, dass der neu eingeführte Preußennachfolger zunächst auch in blau gestempelt wurde, so dass dafür der Preisansatz im Feuser gelten sollte. Zur NDP-Zeit drehte es sich dann, und es wurde eher schwarz als blau verwendet.

Viele Grüße
Bernhard
22.10.19, 09:16:10

Nordseegold

(Mitglied)

geändert von: Nordseegold - 22.10.19, 22:57:15

Moin,

das Stempeldatum Deines blauen nachverwendeten Hannover-K2 zeigt das Datum 29.07.1867 und damit ein Datum, welches 10 Monate nach der Kapitulation Hannovers liegt. Bereits am 01.01.1868 nahm die Post des NDP ihre Arbeit auf. Allein daran sieht man, dass überwiegend blaue Hannover-Stempel auf Preußenmarken vorkommen. Sie verdienen in der Regel leider keinen Aufschlag.

Grüße
Michael

Tschüss Michael Suche immer alles von Bremervörde, Selsingen, Kuhstedt
22.10.19, 22:56:52

Lippe865

(Mitglied)

geändert von: Lippe865 - 22.10.19, 23:17:42

Danke philetalia,
danke Nordseegold,

für eure weitgehend übereinstimmenden Antworten auf meine Frage.

Trotzdem bleiben ja zwei Tatsachen, die nicht ganz zu eurer Meinung zu passen scheinen:
1. Peter Feuser kannte beim Redaktionsschluss seines Handbuchs "NACHVERWENDETE ALTDEUTSCHLAND-STEMPEL", dessen bisher letzte Auflage im Jahre 1995 erschienen ist, nur Abschläge dieses Stempelgeräts in schwarzer Stempelfarbe.
2. In der Datenbank gibt es bisher außer meinem Abschlag vom 29.7.1867 in blauer Stempelfarbe auf der Preußenmarke nur Abschläge dieses Stempelgeräts in schwarzer Stempelfarbe.

Grüße aus der ehemaligen preußischen Provinz Westfalen in die ehemalige Nachbarprovinz Hannover und anderswohin,

Hans Rummenie
22.10.19, 23:15:26

Welfe

Hallo,

bei der ARGE Hannover und Braunschweig ist dieser Stempel in der Farbe blau bis 17.10.1867 registriert.

Gruß aus Hessen von der ARGE Hannover und Braunschweig.
24.10.19, 17:15:46

philetalia

(Mitglied)

Hallo Hans,

ich weiß jetzt nicht genau, warum meine Meinung nicht zu den Tatsachen passen sollte. Vielleicht hätte ich noch zusätzlich meine Vermutung äußern sollen, dass im Feuser an der Stelle wohl ein kleiner Fehler enthalten sein dürfte, wie er bei der Erstellung eines derart umfangreichen Werks halt gelegentlich vorkommt. Es fehlt an der Stelle wohl schlicht und einfach die ergänzende Anmerkung, dass für den K2 PR1381 zur Preußenzeit die Angabe "40" für einen Abschlag in blauer Farbe zu gelten hat. Wann dann bei diesem Gerät die Umstellung auf schwarze Stempelfarbe erfolgte, wissen wir jetzt natürlich nicht, aber da es in der DR-Zeit nach Feuser nur mehr rund ein Dutzend Orte aus dem ehemaligen Königreich Hannover gab, wo neben schwarz auch noch blau verwendet wurde, ist es nicht weiter verwunderlich, dass in der Datenbank alle anderen Abschläge schwarz sind.

Viele Grüße
Bernhard
25.10.19, 12:49:01

Lippe865

(Mitglied)

Zitat von philetalia:
... Wann dann bei diesem Gerät die Umstellung auf schwarze Stempelfarbe erfolgte, wissen wir jetzt natürlich nicht,....


Kann diese Frage vielleicht das Mitglied "Welfe" mit seinen Kenntnissen aus der ARGE Hannover und Braunschweig beantworten?
25.10.19, 14:26:18

philetalia

(Mitglied)

geändert von: philetalia - 25.10.19, 15:05:43

Hallo Hans,

hier ist ein schwarzer Abschlag vom 15.12.70 zu finden, so dass wir zumindest schon einmal einen Teil der NDP-Zeit der "schwarzen Periode" zuordnen können.

Viele Grüße
Bernhard
25.10.19, 15:05:29

peterhz

(Mitglied)

Hallo Lippe865,

auf Preußenmarken sind Blaue Stempel die Regel. Erst Ende 1867 wurde auf Schwarze Stempelfarbe umgestellt, wie in Preußen üblich. Deswegen sind schwarze Stempel auf Preußen selten und verdienen einen Zuschlag. Auf NDP und Deutsches Reich ist der schwarze Stempel normal und der Blaue Stempel selten.
Wegen der Berwertungen schau im Feuser einfach mal unter Hannover nach. Dort sind die Bewertungen besser unterteilt.

schönen Gruss

Peter
Dateianhang (verkleinert):

 IMG_0003.jpg (359.76 KByte | 1 mal heruntergeladen | 359.76 KByte Traffic)

Dateianhang (verkleinert):

 IMG_0001.jpg (500.78 KByte | 2 mal heruntergeladen | 1001.55 KByte Traffic)

Dateianhang (verkleinert):

 IMG_0002.jpg (353.38 KByte | 1 mal heruntergeladen | 353.38 KByte Traffic)

Dateianhang (verkleinert):

 IMG_0004.jpg (311.3 KByte | 0 mal heruntergeladen | 0 Byte Traffic)

26.10.19, 09:50:04
Gehe zu:
Forum Regeln:

Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu erstellen.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu bearbeiten.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu löschen.


HTML Code ist AUS
Board Code ist AUS
Smilies sind AUS
Umfragen sind AUS

Benutzer in diesem Thema
Es lesen 1 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:
Archiv
Ausführzeit: 0.0842 sec. DB-Abfragen: 14
Powered by: phpMyForum 4.1.4 © Christoph Roeder
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste und erhöhen deinen Komfort. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden! Datenschutzerklärung