Autor Nachricht

Lippe865

(Mitglied)

Zitat von toroemer:
Ich habe hier einen portofreien Einschreibebrief mit dem Sonderstempel der Ostropa-Ausstellung. Stimmt es, das man während der Ostropa-Ausstellung innerörtliche Einschreibebriefe portofrei versenden konnte ?


Hallo toroemer,

bemerkenswert erscheint mir die "Straßen-Anschrift" der Empfängerin in "Königsberg Pr.":
"Schlageterhaus
Empore rechts".

Das Schlageterhaus war das Ausstellungs-Gebäude der OSTROPA. "Fräulein E. Korsch" war also in irgendeiner Weise an der OSTROPA beteiligt und hat vermutlich beim Sonderpostamt Briefmarken und/oder Sonderstempel-Belege bestellt, die per Einschreiben an sie gesandt worden sind.

Nächtlich Grüße aus Münster nach Königsberg und anderswohin,

Hans Rummenie
18.01.22, 22:39:30

toroemer

(Mitglied)

Das kann sein, allerdings ist der Umschlag ungeöffnet. Dann vielleicht doch nur ein Freundschaftsstempel ?
19.01.22, 17:17:34

hackhard

(Mitglied)

In Ergänzung hier eine Eintrittskarte.
Dateianhang (verkleinert):

 576-579.Bl.3.0005.jpg (240.75 KByte | 8 mal heruntergeladen | 1.88 MByte Traffic)

19.01.22, 19:44:35

iceland10

(Gast)

Zitat von hackhard:
In Ergänzung hier eine Eintrittskarte.


so ein Ergänzungsteil wie die Eintrittskarte macht sich immer nett in der Sammlung, Klasse!

Gruß
ice
21.01.22, 21:43:14
Gehe zu:
Forum Regeln:

Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu erstellen.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu bearbeiten.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu löschen.


HTML Code ist AUS
Board Code ist AUS
Smilies sind AUS
Umfragen sind AUS

Benutzer in diesem Thema
Es lesen 1 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:
Archiv
Ausführzeit: 0.0624 sec. DB-Abfragen: 14
Powered by: phpMyForum 4.1.4 © Christoph Roeder
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste und erhöhen deinen Komfort. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden! Datenschutzerklärung