Autor Nachricht

Ziegelofen

(Mitglied)

geändert von: Ziegelofen - 04.04.21, 12:33:01

Hallo,

der Stempel ist im SPAL auf Seite 114 beschrieben und in der Häufigkeit "B" (häufig) gelistet. Er ist hier in der Stempeldatenbank hinterlegt.

Gruß
René
04.04.21, 12:31:54

Bommel2a

(Mitglied)

Hallo René,

vielen Dank für die schnelle Antwort. Natürlich.
Da muss ich erst mal eine Computerpause einlegen.
Nochmals vielen Dank.

Grüße

Andreas
04.04.21, 12:46:08

Bommel2a

(Mitglied)

Hallo,

handeltes sich hier bei GOERLITZ 1. * d Antiqua um ein neues Früh und Spätdatum ? Oder Habe ich etwas übersehen ? Für eine Antwort wäre ich dankbar.

Grüße
Andreas
Dateianhang:

 Untitled (2).jpg (175.82 KByte | 7 mal heruntergeladen | 1.2 MByte Traffic)

07.04.21, 09:44:51

philetalia

(Mitglied)

Hallo Andreas,

wenn Du Dich auf die bisherigen Einträge in die Stempeldatenbank beziehst, dann würden die beiden Abschläge ein neues FD und ein neues LD darstellen, also am besten einfach in die Datenbank hochladen. Das Gerät an sich dürfte es seit 1875 oder 1876 geben, aber wahrscheinlich hat sich einfach noch keiner die Mühe gemacht, einen frühreren Abschlag hochzuladen.

Viele Grüße
Bernhard
07.04.21, 10:04:31

Bommel2a

(Mitglied)

Hallo Bernhard,

abermals vielen Dank für die schnelle Antwort.

Grüße
Andreas
07.04.21, 15:31:02
Gehe zu:
Forum Regeln:

Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu erstellen.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu bearbeiten.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu löschen.


HTML Code ist AUS
Board Code ist AUS
Smilies sind AUS
Umfragen sind AUS

Benutzer in diesem Thema
Es lesen 1 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:
Archiv
Ausführzeit: 0.0463 sec. DB-Abfragen: 14
Powered by: phpMyForum 4.1.4 © Christoph Roeder
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste und erhöhen deinen Komfort. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden! Datenschutzerklärung