Autor Nachricht

guy69

(Mitglied)

Hallo nochmals

Habe jetzt ausführlich geschaut und nichts gefunden.

- bei PN kann kein Anhang versendet werden
- per Email über den User auch nicht
- in Forenbeiträgen Fehlanzeige


Wer die Datei haben möchte bitte eine Email an mich mit der gültigen Emailadresse. Dann geht es ;-)

Viele Grüße ++ Harald ++
25.09.20, 15:10:04

guy69

(Mitglied)

geändert von: guy69 - 13.07.21, 09:51:43

Hallo zusammen

ein kleiner Neuzugang mit Bißwunden. War aber Praxis und als Heimatsammler dennoch interessant.
Mit den Michelnummern gerate ich immer in Konflikt bei den Zonenausgaben. Handelt es sich hier um die Mi.Nr. 4 (amerikanischer Druck) oder 13 (englischer Druck) oder gar 20 (deutscher Druck)?

Vielen Dank für einen hilfesuchenden ohne Zähnungsschlüssel (früher befand sich im Michel Katalog immer einer auf den Umschlagseiten wenn ich mich recht entsinne).

Nachtrag: Bild der Rückseite wurde eingefügt

Dateianhang (verkleinert):

 14081946.jpg (703.48 KByte | 20 mal heruntergeladen | 13.74 MByte Traffic)

Dateianhang:

 jjuu2.jpg (808.73 KByte | 5 mal heruntergeladen | 3.95 MByte Traffic)

Dateianhang (verkleinert):

 ScanImage001.jpg (731.27 KByte | 5 mal heruntergeladen | 3.57 MByte Traffic)


Viele Grüße ++ Harald ++
12.07.21, 15:06:40

rizzo2105

(Mitglied)

englischer druck ist es nicht, den gab es nur 14,5 zu 14,5
12.07.21, 15:54:37

guy69

(Mitglied)

Dankeschön rizzo. Im Michel steht noch als Unterscheidung ODR und StDR.

Viele Grüße ++ Harald ++
12.07.21, 19:26:43

Taschentuch

(Mitglied)

Hallo,

ganz klar MiNr. 4 amerikanischer Druck. Es ist Offsetdruck, kein (englischer) Rastertiefdruck. Deutscher Druck auch nicht, es fehlt bspw. das weiße Dreieck oben rechts.

Tolles Stück für einen Heimatsammler!

Gruß aus der Lüneburger Heide
Michael
12.07.21, 21:01:45

guy69

(Mitglied)

geändert von: guy69 - 13.07.21, 07:20:56

Hallo und auch Dankeschön Michael. Da kann ich heute ja das Albumblatt fertig machen. Auch die Rückseite zeigt eine Momentaufnahme jener Zeit des Mangels. Handelsvertreter, im Krieg alles verloren, Benzinmangel deshalb kein Besuch beim Kunden, lediglich h ein kleines Stück Seife kann er anbieten. Die Aktenlochung sehen meine Augen schon gar nicht mehr.

Viele Grüße ++ Harald ++
13.07.21, 07:17:39

Taschentuch

(Mitglied)

Welche Aktenlochung? lachen lachen lachen
13.07.21, 08:36:11

guy69

(Mitglied)

geändert von: guy69 - 14.07.21, 12:20:17

Hallo zusammen,
der Briefträger war heute fleißig. Beleg vom 27.11.1873 nach Wiesbaden.
Der Stempelabschlag ist für diese Zeit als ausserordentlich sauber zu bezeichnen.
Ob die Marke einen Plattenfehler oder sonstige Abweichungen zeigt werden die "Adleraugen" sicherlich erkennen. Meine Hühneraugen jedenfalls nicht.

Dateianhang (verkleinert):

 27011873.jpg (686.79 KByte | 4 mal heruntergeladen | 2.68 MByte Traffic)

Dateianhang:

 ScanImage002.jpg (467.72 KByte | 2 mal heruntergeladen | 935.45 KByte Traffic)


Viele Grüße ++ Harald ++
14.07.21, 12:18:55

Alexander Zill

(BPP-Mitglied)

Moin,

persönlich glaube ich, dass der Beleg keine Aktenlochung hat. Ich glaube eher, dass es sich um einen frühen Beleg für den Michel-Farbenführer handelt, um die Farbe leichter bestimmen zu können.....

Zu Hochheim kann ich nur einen weiteren Abschlag zegen:

Grüße

Alex

https://www.stampsx.com/forum/attachment.php?id=104530&
Dateianhang:

 19 Pr Hochheim 5-6-73.jpg (179.14 KByte | 0 mal heruntergeladen | 0 Byte Traffic)

14.07.21, 12:35:42

guy69

(Mitglied)

geändert von: guy69 - 14.07.21, 13:07:25

Zitat von Alexander Zill:
Moin,

persönlich glaube ich, dass der Beleg keine Aktenlochung hat. Ich glaube eher, dass es sich um einen frühen Beleg für den Michel-Farbenführer handelt, um die Farbe leichter bestimmen zu können.....



Ach deshalb wurde zu fast 90% auf der Briefmarkenseite gelocht.....
Hübsche Einzelmarke. Gefällt mir gut.

Viele Grüße ++ Harald ++
14.07.21, 13:06:54
Gehe zu:
Forum Regeln:

Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu erstellen.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu bearbeiten.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu löschen.


HTML Code ist AUS
Board Code ist AUS
Smilies sind AUS
Umfragen sind AUS

Benutzer in diesem Thema
Es lesen 0 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:
Archiv
Ausführzeit: 0.0829 sec. DB-Abfragen: 14
Powered by: phpMyForum 4.1.4 © Christoph Roeder
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste und erhöhen deinen Komfort. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden! Datenschutzerklärung