Autor Nachricht

Administrator

(Administrator)

Der nachfolgende Text wurde automatisch eingefügt.

Hallo liebe Teilnehmer,

herzlich willkommen zum neuen Thema Demmin (8)

Versucht beim Schreiben immer sachlich zu bleiben. Drückt euch klar aus, damit jeder Leser versteht, ob ihr Fachwissen teilt oder eure Meinung zu einem Thema sagt.

Verzichtet auf Kommentare über andere Teilnehmer. Kommentiert gerne die Aussagen anderer. Wir wollen über Philatelie diskutieren und nicht über Philatelisten freuen

Wir wünschen viel Freude am Hobby Philatelie!
02.02.21, 18:37:31

philetalia

(Mitglied)

Hallo,

nachdem das einzige Theme bis jetzt auf den HU auf der Pfennige-Ausgabe ausgerichtet war, öffne ich hier mal ein allgemeiner gehaltenes Thema. In einem Posten fand sich der Stempel auf NDP, kleinem und großem BS. Zusammen mit der bereits früher vorgestellten Marke, hier auch noch einmal gezeigt, habe ich jetzt alle Verwendungszeiträume abgedeckt. Die Marken sind zwar nicht ohne Fehler, aber ich freue mich dennoch sehr darüber ...

Viele Grüße
Bernhard
Dateianhang (verkleinert):

 img2339.jpg (598.57 KByte | 25 mal heruntergeladen | 14.61 MByte Traffic)

Dateianhang (verkleinert):

 img0842_2.jpg (1002.76 KByte | 14 mal heruntergeladen | 13.71 MByte Traffic)

02.02.21, 18:38:31

philetalia

(Mitglied)

Hallo,

ich möchte meinen Beitrag von gestern noch einmal hochziehen. Ich hatte ja erwähnt, dass mich diese kleine Zusammenstellung erfreut. Es ist dabei so, dass ein Detail bei einer der Marken diese Freude ausgelöst hat, nur worum handelt es sich? Wer hat eine Idee?

Viel Spaß und herzliche Grüße
Bernhard
04.02.21, 01:08:03

heisilein

(Mitglied)

Hallo Bernhard,

wird wohl das schöne Frühdatum sein - die Marke sieht ja auch qualitativ gut aus. Glückwunsch dazu!

VG
Sven
04.02.21, 18:36:20

philetalia

(Mitglied)

geändert von: philetalia - 04.02.21, 18:51:01

Hallo Sven,

vollkommen richtig erkannt!

Ich habe einmal nachgesehen, und in der dritten Auflage des Spalink aus dem Jahr 1978 war der damals bekannte Verwendungszeitraum des Hufeisenstempels aus Demmin mit 15.10.1871 bis 3.3.1878 angegeben.
In der 4. Ausgabe aus dem Jahr 1991 hatte sich das LD etwas auf den 4.7.78 verschoben, und in Bezug auf das FD findet sich der Hinweis "(gemeldet: 5.10.)15.10.1871".
Laut der phantastischen Website www.hufeisenstempel.de hat sich an dieser Datenlage bis heute nichts verändert. Auf der Unterseite für Demmin wird der 5.10. als FD genannt, in der auf der Website verfügbaren PDF-Datei mit den Stempeldaten aller Hufeisenstempel hingegen der 15.10., so dass unter Umständen immer noch nicht ganz klar ist, was es mit diesem Datum Anfang Oktober genau auf sich hat.

Wie auch immer, es ist schon erstaunlich, dass es nach all den Jahren doch noch eine Vorverlegung des FD um mindestens 10 Tage auf den 25.9.71 (oder doch 26.9.?) gibt. Wie gesagt: darüber habe ich mich gefreut!

Ich hoffe, dass nicht allzu viele hier im Forum auf der Suche nach Plattenfehlern etc. verzweifelt sind...

Herzliche Grüße
Bernhard
04.02.21, 18:49:36

heisilein

(Mitglied)

Hallo Bernhard,

ich halte das Datum für den 26.9.1871.

Es ist aus meienr Sicht nicht ungewöhnlich, dass immer noch mal wieder Früh- oder Spätdaten der Hufeisenstempel auftauchen, die um mehrere Tage, teilweise sogar Jahre, von den bisher registrierten Daten abweichen. Dies zeigen durchaus auch hier im Forum bereits gezeigte Nachweise bei anderen Hufeisen-Postorten. Es schlummert bestimmt noch das eine oder anderen irgendwo und will noch entdeckt werden.

Ist auf jeden Fall in die Registratur aufgenommen.

VG
Sven
04.02.21, 20:52:48

Klesammler

(Mitglied)

geändert von: Klesammler - 05.02.21, 01:22:03

Hallo zusammen,

Neuentdeckungen von Geräten und neue FD/LD sind doch normal. An anderer Stelle berichtete ice vor einigen Tagen, daß jedes Jahr 8 - 15 neue KOS auftauchen.
Ich selbst befasse mich etwas mit den italienischen TondoRiquadrati (Kreisstempel im Rostviereck), die um das Jahr 1900 die Standard-Form waren. Dazu ist im Jahr 2016 ein Katalog erschienen. In den 5 Jahren seit der Ausgabe sind fast 500 neue Geräte registiert worden.

beste Grüße

Dieter

05.02.21, 01:21:19

philetalia

(Mitglied)

Hallo Dieter,

das mit dem laufenden Auffinden von Neuentdeckungen ist sicher richtig, ich mache das ja auch mit großem Vergnügen mit allen möglichen Stempelformen. Bei den KOS-Stempeln ist es so, dass die Registratur von Dieter (iceland10) mittlerweile über 3250 Geräte aufführt, bei den TondoRiquadrati sind es wohl um die 9000. Aufgrund dieser hohen Zahlen und der Tatsache, dass diese Stempelformen auch in den kleinsten Nestern und Agenturen eingesetzt wurden, wird die Arbeit daran wohl nicht so schnell ausgehen.

Bei den Hufeisenstempeln sind es hingegen, wenn man die Typen einrechnet, nur knapp 160, die zudem wegen ihrer Form und ihrer Verwendung in der "Klassik" immer schon von den Sammlern besonders beachtet und frühzeitig systematischer erfasst wurden. Natürlich kommt es auch da immer wieder mal zu Neuentdeckungen (wie man sieht!), aber halt nicht so oft, wie eben auch durch die 30 Jahre ohne Veränderung der Datenlage beim Demmin-Stempel belegt wird.

Ist aber auch alles nicht so wirklich wichtig. Ich freue mich jedesmal, wenn ich einen besonderen Stempel finde, egal ob mit neuem FD/LD, ob besonders selten, mit Zahlendreher, einem besonderen Datum oder einfach nur schön abgeschlagen. Und der Demmin-Stempelfund nimmt dabei einen besonderen Platz ein.

Weiter allen viel Spaß beim Suchen und herzliche Grüße
Bernhard
05.02.21, 02:00:05

Klesammler

(Mitglied)

Hallo Bernhard,

mit 9.000 Geräten wird man nicht auskommen. Daniele Prudenzano schreibt auf Seite 31, daß über 6.000 Orte diesen Stempel hatten. Wenn man bedenkt, daß in großen Städten wie Genua, Mailand, Neapel, Rom oder Turin vom gleichen Typ manchmal über 20 Geräte identifiziert werden konnten, wird die tatsächliche Zahl vermutlich über 12.000 liegen.

beste Grüße

Dieter
05.02.21, 02:14:57
Gehe zu:
Forum Regeln:

Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu erstellen.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu bearbeiten.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu löschen.


HTML Code ist AUS
Board Code ist AUS
Smilies sind AUS
Umfragen sind AUS

Benutzer in diesem Thema
Es lesen 1 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:
Archiv
Ausführzeit: 0.8056 sec. DB-Abfragen: 14
Powered by: phpMyForum 4.1.4 © Christoph Roeder
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste und erhöhen deinen Komfort. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden! Datenschutzerklärung