Autor Nachricht

heisilein

(Mitglied)

18.4.

Moin zusammen,
da waren ja schon wieder die Nachtschwärmer unterwegs.

Düsseldorf 11-5 als Frühverwendung (im Spalink ab 18.4.1866) am Fahrpostschalter.
Dateianhang (verkleinert):

 11-5 Frühverwendung Fahrpost 18041866.jpg (844.46 KByte | 12 mal heruntergeladen | 9.9 MByte Traffic)

18.04.21, 08:51:22

stampsX54

(Mitglied)

geändert von: stampsX54 - 03.05.21, 08:27:11

… und noch einer vom 18.4.:

Der HE 26-3 als Transitstempel auf einer Doppelfrankatur aus Lyon über Dijon und Mühlhausen nach Thann.

Dateianhang (verkleinert):

 18.4. Mühlhausen 26-3 Transit.jpg (1.49 MByte | 1 mal heruntergeladen | 1.49 MByte Traffic)

18.04.21, 10:44:27

woermanseder

(Mitglied)

geändert von: woermanseder - 19.04.21, 17:48:27

19.4.

Heute habe ich eine Type 36-6 auf einem doppelt schweren Auslandsbrief nach Frankreich aus dem Jahr 1875 für euch!
Dateianhang (verkleinert):

 1904-36-6.jpg (1.84 MByte | 18 mal heruntergeladen | 33.13 MByte Traffic)

19.04.21, 17:48:12

MACKAS

(Mitglied)

und nebenbei ein hübscher Brustschild-Aufbrauch in Kombi mit Pfennige.
Sehr schönes Stück !

Gruss Marcus lachen
19.04.21, 18:34:49

woermanseder

(Mitglied)

geändert von: woermanseder - 20.04.21, 08:02:50

20.4.

Heute ein Reco - Brief mit Hufeisenstempel 27.
Eine etwas ungewöhnliche Kombination, es sei auch zu bemerken, dass eine der 3 1/3 Gr. Marken aus einem anderen Bogen stammt.
Dateianhang (verkleinert):

 2004_27.jpg (1.69 MByte | 10 mal heruntergeladen | 16.93 MByte Traffic)

20.04.21, 08:02:33

zenne

(Mitglied)

geändert von: zenne - 20.04.21, 13:06:16

Hallo,

das sind natürlich außerordentlich schöne und seltene Stücke, die uns @woermanseder täglich zeigt.

Ich kann heute lediglich einen Hufeisenstempel auf einer Marke zeigen. Der Stempel ist (geht man nach der Spalink-Bewertung) auch noch absolute Massenware.

Aber etwas macht ihn doch zeigenswert.

Es war noch keine Woche vergangen, seit in Coeln der erste deutsche Hufeisenstempel zum Einsatz kam (14.4.1864), damit dürfte er mit seinem Datum 20.4.(18)64 zum ältesten zeitgerecht eingestellten Hufeisenstempel des Themas werden.

Der Postbeamte hat dies wohl geahnt und hat in sehr präzise auf der Marke abgeschlagen.

Beste Grüße

zenne
Dateianhang:

 Hufeisen20_04_64.jpg (144.29 KByte | 2 mal heruntergeladen | 288.59 KByte Traffic)

20.04.21, 13:05:41

servais100

(Mitglied)

geändert von: servais100 - 20.04.21, 18:13:03

Schönen Abend,

dies war eine Marke meiner ersten Albenseite die ich vor 12 Jahren gekauft hatte. Daraus unter anderem entstand der Beitrag ”von altem Markenhändler”.
Bis heute fand ich nur noch einen weiteren Abschlag.

DÜSSELDORF 20.April 72
Spalink 11-2
Dateianhang (verkleinert):

 düsseldorf078.jpg (1.23 MByte | 6 mal heruntergeladen | 7.4 MByte Traffic)

20.04.21, 18:10:33

heisilein

(Mitglied)

Zitat von zenne:
Hallo,

das sind natürlich außerordentlich schöne und seltene Stücke, die uns @woermanseder täglich zeigt.

Ich kann heute lediglich einen Hufeisenstempel auf einer Marke zeigen. Der Stempel ist (geht man nach der Spalink-Bewertung) auch noch absolute Massenware.

Aber etwas macht ihn doch zeigenswert.

Es war noch keine Woche vergangen, seit in Coeln der erste deutsche Hufeisenstempel zum Einsatz kam (14.4.1864), damit dürfte er mit seinem Datum 20.4.(18)64 zum ältesten zeitgerecht eingestellten Hufeisenstempel des Themas werden.

Der Postbeamte hat dies wohl geahnt und hat in sehr präzise auf der Marke abgeschlagen.

Beste Grüße

zenne


Sorry, aber leider habe ich den Anfang des Themas verpasst gehabt, wo schon so schön auf das Einstiegsdatum von wörmanseder hingewiesenen wurde, als ersten bekannten Verwendungstag eines Hufeisenstempels.

Jetzt sehe ich mich aber doch genötigt, den Coelner mit einem früheren Datum zu zeigen, auch wenn ich damit ein paar Tage zu spät dran bin....362 Tage will ich nicht warten. Am 17.4.konnte ich leider nichts hochladen. Man möge mir verzeihen.

Grüße
Sven
Dateianhang (verkleinert):

 Coeln 4-1 17041864.jpg (359.92 KByte | 2 mal heruntergeladen | 719.83 KByte Traffic)

20.04.21, 21:15:05

heisilein

(Mitglied)

Zur Versöhnung auch noch ein Beleg vom heutigen Tage (auch aus Coeln). Coeln 4-12 auf portofreiem Brief vom 20.4.1866.

Gruß
Sven
Dateianhang (verkleinert):

 Coeln 4-12 20041866.jpg (573.72 KByte | 3 mal heruntergeladen | 1.68 MByte Traffic)

20.04.21, 21:44:11

woermanseder

(Mitglied)

21.4

Heute mal wieder "nur" eine Marke, Type 36-3 auf kleinem Brustschild, verwendet im Jahr 1875.
Dateianhang:

 2104-36-3.jpg (128.87 KByte | 2 mal heruntergeladen | 257.74 KByte Traffic)

21.04.21, 00:23:04
Gehe zu:
Forum Regeln:

Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu erstellen.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu bearbeiten.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu löschen.


HTML Code ist AUS
Board Code ist AUS
Smilies sind AUS
Umfragen sind AUS

Benutzer in diesem Thema
Es lesen 9 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema: woermanseder
Archiv
Ausführzeit: 0.0911 sec. DB-Abfragen: 14
Powered by: phpMyForum 4.1.4 © Christoph Roeder
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste und erhöhen deinen Komfort. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden! Datenschutzerklärung