Autor Nachricht

palaiss

(Mitglied)

"Selbstverständlich kann man hier nur seine Phantasie spielen lassen, um was es genau ging."

@ stampsteddy

Ich glaube mich daran zu erinnern, einmal gelesen zu haben, dass Frau Goldner bei einem ihrer letzten Besuche in Helgoland einen vergoldeten Kamm hat liegenlassen, und Postmeister Hornsmann kündigt mit dieser Karte dessen Rücksendung an. freuen
25.07.21, 05:36:51

palaiss

(Mitglied)

@ stampsteddy

Ich glaube, wir haben den Faden verloren.

Kannst Du in einem kleinen Summary erklären, um was es hier eigentlich geht? zwinkern
25.07.21, 10:03:49

stampsteddy

(Mitglied)

geändert von: stampsteddy - 25.07.21, 10:08:25

@ palaiss

Warum sollten wir den Faden verloren haben?

Es müssten nur die letzten Beiträge ab heute 00:02 Uhr gelöscht werden, dann wird es wieder übersichtlich.

25.07.21, 10:07:26

stampsteddy

(Mitglied)

Zitat von stampsteddy:
Hallo,

die nachstehende Ganzsachen-Postkarte ist, wie ich meine, interessant (Bildquelle Auktionshaus Christoph Gärtner).

Sie ist an Julius Goldner gerichtet, entwertet in Geestemünde am 15.4.1885, Ankunftsstempel in Hamburg am nächsten Tag. Gemäß Losbeschreibung wurde sie vom Postmeister Hornsmann beschrieben. Was mag Goldner hier zuvor in Auftrag gegeben haben? Waren es vielleicht illegale Entwertungen, auf von Ihm zuvor gekauften und mittlerweilen ungültigen Originalmarken und/oder auch auf seinen Berliner Neudrucken?

Selbstverständlich kann man hier nur seine Phantasie spielen lassen, um was es genau ging.

Beste Grüße
Markus

Hallo,

im Kohl-Handbuch vermutete man auf Seite 845, dass gewisse Rückdatierungen erst gegen Mitte der 1880er-Jahre vorgenommen wurden.

In Bezug des Stempelzustands, den der erste Rundstempel im II. Zustand als Type III Mitte der 1880er-Jahre aufzeigt, passt meine Annahme, dass die von mir gezeigte Karte aus April 1885 in der Tat ein Indiz darstellt, welches auf diverse von Goldner in Auftrag gegebene Rückdatierungen hinweist.

Beste Grüße
Markus
28.07.21, 22:57:16
Gehe zu:
Forum Regeln:

Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu erstellen.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu bearbeiten.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu löschen.


HTML Code ist AUS
Board Code ist AUS
Smilies sind AUS
Umfragen sind AUS

Benutzer in diesem Thema
Es lesen 1 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:
Archiv
Ausführzeit: 0.0261 sec. DB-Abfragen: 14
Powered by: phpMyForum 4.1.4 © Christoph Roeder
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste und erhöhen deinen Komfort. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden! Datenschutzerklärung