Autor Nachricht

Administrator

(Administrator)

Der nachfolgende Text wurde automatisch eingefügt.

Hallo liebe Teilnehmer,

herzlich willkommen zum neuen Thema Handschriftlich in Bleistift gesetzte Signaturen von Herrn Hennies auf Marken

Versucht beim Schreiben immer sachlich zu bleiben. Drückt euch klar aus, damit jeder Leser versteht, ob ihr Fachwissen teilt oder eure Meinung zu einem Thema sagt.

Verzichtet auf Kommentare über andere Teilnehmer. Kommentiert gerne die Aussagen anderer. Wir wollen über Philatelie diskutieren und nicht über Philatelisten freuen

Wir wünschen viel Freude am Hobby Philatelie!
04.08.21, 23:37:27

stampsteddy

(Mitglied)

Hallo,

auf der Webseite von briefmarken-pruefer.de wird eine mit weichem Bleistift handschriftlich gesetzte Signatur von Herrn Hennies (BPP) gezeigt.

https://briefmarken-pruefer.de/de/1083-Josef-Hennies.html

Aus der Erinnerung sind mir gleichartige Signaturen von Herrn Hennies auf Marken bekannt. Selbst habe ich keine Zweifel daran, dass die dort hinterlegte Signatur, die sich mit hoher Wahrscheinlichkeit auf der Rückseite einer Marke befindet, von Herrn Hennies echt ist.

Je nach Schreibgerät kann die Unterschrift eines Menschen recht unterschiedlich ausfallen. So fällt auf, dass bei der mit Bleistift gesetzten Signatur die beiden senkrechten Striche vom Anfangsbuchstaben "H" viel weiter auseinanderstehen, als es von Herrn Hennies in mit Kugelschreiber oder mit anderen Schreibgeräten angebrachten Unterschriften auf Attesten oder Befunden zu beobachten ist.

Wer kann von Herrn Hennies mit Bleistift gesetzte Signaturen auf Marken zeigen?

Beste Grüße
Markus
04.08.21, 23:38:27

eagle

(Mitglied)

Hallo,

hier ein paar handschriftliche (Bleistift) Signaturen auf Marken von Herrn Hennies.
Bessere Abbildungen kann ich nicht zeigen, da die Marken nicht mir gehören.


Grüße

Dieter
Dateianhang (verkleinert):

 128 Rückseite.jpg (668.09 KByte | 19 mal heruntergeladen | 12.4 MByte Traffic)

Dateianhang:

 492 + 493 Rückseite.jpg (264.5 KByte | 9 mal heruntergeladen | 2.32 MByte Traffic)

Dateianhang:

 869 Rückseite.jpg (55.11 KByte | 8 mal heruntergeladen | 440.91 KByte Traffic)

05.08.21, 09:02:00

eagle

(Mitglied)

Hallo,

ich habe noch 4 weitere handschriftliche (Bleistift) Signa von Herrn Hennies in meinem Archiv gefunden.

Grüße

Dieter
Dateianhang:

 501 Rückseite.jpg (219.81 KByte | 3 mal heruntergeladen | 659.44 KByte Traffic)

Dateianhang:

 750 Rückseite.jpg (159.07 KByte | 2 mal heruntergeladen | 318.13 KByte Traffic)

Dateianhang:

 855 Rückseite.jpg (140.6 KByte | 4 mal heruntergeladen | 562.38 KByte Traffic)

Dateianhang (verkleinert):

 948 Briefrückseite.jpg (656.42 KByte | 20 mal heruntergeladen | 12.82 MByte Traffic)

05.08.21, 12:04:45

stampsteddy

(Mitglied)

Hallo Dieter (lieber großer eagle),

vielen Dank, für das Aufzeigen der Signaturen.

Sehr interessant ist der von Dir gezeigte Brief, mit hinzugesetztem Datum, wann die Signatur gesetzt wurde.

Persönlich finde ich, dass die handschriftlichen Signaturen viel mehr Charme haben, als die mit Prüferstempel gesetzten. freuen

Im Moment versuche ich weitere handschriftliche Signaturen von Herrn Hennies im Netz zu erschnüffeln und war soeben erfolgreich.

Der nachstehende Brief wurde in der 47. Christoph Gärtner Auktion für Euro 13.000.- versteigert und zeigt vorder- und rückseitig ganz viele von Herrn Hennies handschriftlich gesetzte Signaturen. Als Zugabe gibt es dann noch ein Fotoattest von Herrn Sommer zu diesem außergewöhnlichen Übersee-Brief.

Beste Grüße
Markus
Dateianhang (verkleinert):

 Hennies_handschriftlich_001.jpg (1.44 MByte | 30 mal heruntergeladen | 43.29 MByte Traffic)

Dateianhang (verkleinert):

 Hennies_handschriftlich_002.jpg (1.16 MByte | 32 mal heruntergeladen | 37.11 MByte Traffic)

Dateianhang (verkleinert):

 Hennies_handschriftlich_003.jpg (1.75 MByte | 34 mal heruntergeladen | 59.53 MByte Traffic)

Dateianhang (verkleinert):

 Hennies_handschriftlich_004.jpg (1.04 MByte | 31 mal heruntergeladen | 32.37 MByte Traffic)

Dateianhang (verkleinert):

 Hennies_handschriftlich_005.jpg (1014.71 KByte | 32 mal heruntergeladen | 31.71 MByte Traffic)

05.08.21, 15:41:06

eagle

(Mitglied)

Hallo Markus,

ist schon ein toller Brief. cool

Das Signum Barkemeyer auf der Briefrückseite links unten stammt von einem Briefmarkenhändler aus Hagen.

Grüße

Dieter
05.08.21, 21:30:27

Reichsfan

(Mitglied)

Zitat von eagle:
Hallo Markus,

ist schon ein toller Brief. cool

Das Signum Barkemeyer auf der Briefrückseite links unten stammt von einem Briefmarkenhändler aus Hagen.

Grüße

Dieter


Dieser hat mir in einer schwachen Stunde 3 Ausschnitte von GAA 3 auf einem Letzttagsbrief vom 31.12.1974 abgeschwatzt. Habe mich noch Jahre später über meinen Schwächeanfall geärgert. Damals wusste ich nicht, dass er Händler war.:confused:
05.08.21, 22:57:01

stampsteddy

(Mitglied)

Hallo,

als ein weiteres sehr interessantes Prüfstück erachte ich das nachstehende (ebenfalls Bildquelle Auktionshaus Christoph Gärtner).

MiNr. 16 mit K1 GREBENHAIN im Jahre 1873 im währungsfremden Kreuzer-Gebiet verwendet.

Auf der Rückseite des Briefstücks sowohl die BPP-Namenssignatur, als auch die handschriftliche Signatur von Herrn Hennies.

Auf dem Befund, der auf den 28.11.1974 datiert, ist die BPP-Namenssignatur von Herrn Hennies auch noch einmal abgeschlagen. Der BPP-Prüfstempel wurde erst im Jahre 1973 eingeführt. Eine sehr schöne und datierbare Dokumentation der Signaturen.

Beste Grüße
Markus
Dateianhang:

 Hennies_handschriftlich_006.jpg (380.32 KByte | 3 mal heruntergeladen | 1.11 MByte Traffic)

Dateianhang:

 Hennies_handschriftlich_007.jpg (323.13 KByte | 2 mal heruntergeladen | 646.27 KByte Traffic)

Dateianhang (verkleinert):

 Hennies_handschriftlich_008.jpg (1.45 MByte | 6 mal heruntergeladen | 8.7 MByte Traffic)

05.08.21, 23:33:43
Gehe zu:
Forum Regeln:

Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu erstellen.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu bearbeiten.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu löschen.


HTML Code ist AUS
Board Code ist AUS
Smilies sind AUS
Umfragen sind AUS

Benutzer in diesem Thema
Es lesen 0 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:
Archiv
Ausführzeit: 0.1147 sec. DB-Abfragen: 14
Powered by: phpMyForum 4.1.4 © Christoph Roeder
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste und erhöhen deinen Komfort. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden! Datenschutzerklärung