Autor Nachricht

Simrock

(Mitglied)

Hallo, und hier ist die schwarze Nr.14 neben der Kandidatin, übrigens sind beide 14 gezähnt! - Der weiße Punkt im Rahmen der 14 gehört nicht hin.
Joachim
Dateianhang (verkleinert):

 NL 14, NLX.jpg (579.06 KByte | 17 mal heruntergeladen | 9.61 MByte Traffic)

10.11.21, 21:14:15

stampsteddy

(Mitglied)

Hallo Joachim,

mehr als die bereits gegebene Empfehlung, einmal bei Henk Vleeming anzufragen, kann ich Dir nun auch nicht mehr geben.

Vielleicht erbarmt sich noch ein Administrator und hängt das Thema in die Rubrik "Niederlande" um? Dort wird es dann wahrscheinlich eher gefunden, als unter der allgemeinen Rubrik "Wertermittlung und Typenbestimmung".

Beste Grüße
Markus
12.11.21, 07:18:27

jpvde

(Mitglied)

Hallo Joachim,

Ich habe mal in einem alte Niederlandische Katalog (1979) geschaut. (Ich sammele kein NL)

Beim diese Marke steht da es gibt sehr viel Versuchsdrucke. Alle Werte im verschiedene (bis 10) Farben ungezahnt.
Die 1/2 cent gibt es auch im Schwarz gezahnt mit Gummi.
Die Katalog Nummer ist PC78.

Uber den Wert meiste stehen (in 1978) nur 20,- Gulden. Deine Marke aber 200,- Gulden.

Ich habe dann weiter gesucht und ein Beispiel gefunden, siehe hierunter. Van Dieten Auktion, ich denke in 2008. Ausruf 75 Euro.

Grusse,
Jean-Paul
Dateianhang:

 PC78.jpg (65.31 KByte | 8 mal heruntergeladen | 522.48 KByte Traffic)

12.11.21, 14:32:29

stampsteddy

(Mitglied)

Zitat von stampsteddy:
Hallo,

das Druckbild der linken Marke ist weich und das der rechten Marke hart. Der Effekt kann nicht durch einen Lichtschaden und auch nicht durch eine anderweitig chemische Verfärbung eintreten.

Braune Marken gleiten nach Verfärbung in der Regel in einen Gelbton ab. Es gibt grüne Marken, welche man nach Schwarz umfärben kann. Braune Marken, die nach einer Verfärbung einen solchen, vor allem reinen Farbton annehmen, habe ich noch nicht gesehen.

Gibt es evtl. von der Marke Probedrucke in schwarzer Farbe?

Beste Grüße
Markus


Hallo Jean-Paul,

wunderbar, dass Du eine weitere Marke gefunden hast und sich dadurch meine Ausführungen in drucktechnischer Hinsicht bestätigen.

Auch dieses Exemplar zeigt, wie die Marke von Simrock, gegenüber der lilabraunen Schalterausgabe ein härteres Druckbild. Der Farbauftrag gibt keinerlei Anlass, von einer verfärbten Marke ausgehen zu können, wirkt geradezu homogen.

Beste Grüße
Markus

12.11.21, 18:38:58

Simrock

(Mitglied)

geändert von: Simrock - 14.11.21, 11:38:15

Hallo Jean-Paul und die anderen!
Danke an alle für Euere Mithilfe, deshalb: "Ich liebe stampsx!"
Es ist ja nun alles geklärt. Ich bin dem Hinweis von stampsteddy auch nachgegegangen und habe die Marke bei Corinphila vorgestellt, aber dort mahlen die Mühlen noch.
Klar ist auch, ich brauche sie eigentlich nicht, denn soweit geht meine Liebe zu Holland nicht. - Wer sie also dringend braucht, PN an mich! Die Rückseite hänge ich hier dran.
Joachim
Dateianhang:

 NL13-Schwarz-R.jpg (185.82 KByte | 0 mal heruntergeladen | 0 Byte Traffic)

14.11.21, 11:31:39

Simrock

(Mitglied)

Hallo, ichh melde mich noch ein Mal: Soeben bestätigt Nathan Bouscher aus Amstelveen die Aussagen von Jean-Paul und nennt einen handelswert von ca. 100 €.
Joachim
15.11.21, 12:33:35
Gehe zu:
Forum Regeln:

Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu erstellen.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu bearbeiten.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu löschen.


HTML Code ist AUS
Board Code ist AUS
Smilies sind AUS
Umfragen sind AUS

Benutzer in diesem Thema
Es lesen 1 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:
Archiv
Ausführzeit: 0.0848 sec. DB-Abfragen: 14
Powered by: phpMyForum 4.1.4 © Christoph Roeder
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste und erhöhen deinen Komfort. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden! Datenschutzerklärung