Autor Nachricht

Administrator

(Administrator)

Der nachfolgende Text wurde automatisch eingefügt.

Hallo liebe Teilnehmer,

herzlich willkommen zum neuen Thema Plattenfehler V

Versucht beim Schreiben immer sachlich zu bleiben. Drückt euch klar aus, damit jeder Leser versteht, ob ihr Fachwissen teilt oder eure Meinung zu einem Thema sagt.

Verzichtet auf Kommentare über andere Teilnehmer. Kommentiert gerne die Aussagen anderer. Wir wollen über Philatelie diskutieren und nicht über Philatelisten freuen

Wir wünschen viel Freude am Hobby Philatelie!
18.11.21, 09:51:09

owendias

(Mitglied)

In einem Beitrag "Hansmichael Krug" des Rundbriefes 134 Seite 101 ist der Plattenfehler V der Mi. Nr. 28 mit Feld 18 angegeben.Das Plattenfehlerhandbuch gibt Feld 15 an. Wer kann aufklären?
18.11.21, 09:52:09

shields-02

(Mitglied)

geändert von: shields-02 - 18.11.21, 10:28:32

Hallo owendias,

der Viererblock auf Seite 310 des Handbuches zeigt im oberen Rahmen die Anlegepunkte für die Zähnung und die Prägung. Diese befinden sich bekanntlich über den Feldern 5 und 6 des Bogens.
Insofern belegt dieser OR-Viererblock eindeutig das Feld 15 für den Plattenfehler V.

Gruß
Josef
18.11.21, 10:18:20

owendias

(Mitglied)

danke,nicht gesehen:cool:
18.11.21, 10:43:14
Gehe zu:
Forum Regeln:

Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu erstellen.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu bearbeiten.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu löschen.


HTML Code ist AUS
Board Code ist AUS
Smilies sind AUS
Umfragen sind AUS

Benutzer in diesem Thema
Es lesen 1 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:
Archiv
Ausführzeit: 0.0286 sec. DB-Abfragen: 13
Powered by: phpMyForum 4.1.4 © Christoph Roeder
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste und erhöhen deinen Komfort. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden! Datenschutzerklärung