Autor Nachricht

Administrator

(Administrator)

Der nachfolgende Text wurde automatisch eingefügt.

Hallo liebe Teilnehmer,

herzlich willkommen zum neuen Thema Von Fournier verkaufte Fälschungen

Versucht beim Schreiben immer sachlich zu bleiben. Drückt euch klar aus, damit jeder Leser versteht, ob ihr Fachwissen teilt oder eure Meinung zu einem Thema sagt.

Verzichtet auf Kommentare über andere Teilnehmer. Kommentiert gerne die Aussagen anderer. Wir wollen über Philatelie diskutieren und nicht über Philatelisten freuen

Wir wünschen viel Freude am Hobby Philatelie!
20.09.22, 18:34:16

nl0505

(Mitglied)

geändert von: nl0505 - 20.09.22, 18:47:50

Möglicherweise von Behrmann aus Hamburg gefälscht
Einige der Formate 5X5 oder größer können von Spiro stammen
Die Bilder wurden vor vielen Jahren gescannt, daher fehlt es ihnen an Klarheit
Dateianhang (verkleinert):

 Mi 3 var.jpg (1.65 MByte | 17 mal heruntergeladen | 27.98 MByte Traffic)

Dateianhang (verkleinert):

 Mi 3x.jpg (1.59 MByte | 13 mal heruntergeladen | 20.71 MByte Traffic)

Dateianhang (verkleinert):

 Mi 5 in blocksx.jpg (1.28 MByte | 14 mal heruntergeladen | 17.99 MByte Traffic)

Dateianhang (verkleinert):

 Mi 6x.jpg (1.53 MByte | 9 mal heruntergeladen | 13.81 MByte Traffic)

Dateianhang (verkleinert):

 Mi 6ax.jpg (1.18 MByte | 5 mal heruntergeladen | 5.9 MByte Traffic)

20.09.22, 18:35:16

nl0505

(Mitglied)

Mehr Fournier
Dateianhang (verkleinert):

 Mi 7x.jpg (1.45 MByte | 5 mal heruntergeladen | 7.27 MByte Traffic)

Dateianhang (verkleinert):

 Mi 8x.jpg (1.52 MByte | 6 mal heruntergeladen | 9.14 MByte Traffic)

Dateianhang (verkleinert):

 Unlisted.jpg (1.77 MByte | 12 mal heruntergeladen | 21.2 MByte Traffic)

20.09.22, 18:38:35

nl0505

(Mitglied)

VERT RARE Fälschungen mit Modifikationen und signiert von Fournier. Wahrscheinlich hat er diese Modifikationen seinen Kunden angeboten
Originalfälschungen gehörten wahrscheinlich zu den Lagerbeständen, die er bei Mercier in Genf gekauft hatte
Dateianhang (verkleinert):

 1848 Fournier notex.jpg (1.23 MByte | 21 mal heruntergeladen | 25.77 MByte Traffic)

Dateianhang (verkleinert):

 Fournier Notes 1.jpg (1.12 MByte | 15 mal heruntergeladen | 16.85 MByte Traffic)

Dateianhang (verkleinert):

 Fournier Notes 3.jpg (1.04 MByte | 9 mal heruntergeladen | 9.38 MByte Traffic)

Dateianhang (verkleinert):

 Fournier Notes 4.jpg (898.03 KByte | 6 mal heruntergeladen | 5.26 MByte Traffic)

Dateianhang (verkleinert):

 Fournier Notes 5.jpg (1021.41 KByte | 9 mal heruntergeladen | 8.98 MByte Traffic)

20.09.22, 19:03:38

admin_j

(Mitglied)

Hallo nl0505,

du hast einen guten Titel gewählt. Tatsächlich ist wohl nicht endgültig belegt, wer die jeweiligen Fälschungen wirklich hergestellt hat. Vielleicht waren auch mehrere Fälscher beteiligt. Reinzeichnungen, Vorarbeiten und der tatsächliche Druck und danach der Vertrieb kann von immer anderen Menschen ausgeführt worden sein.

Der Bogen im Bild unten wurde von dir schon ohne "Stempel" gezeigt und vermutlich von Fournier verkauft. Es können aber auch die Brüder Spiro oder der Fälscher Torres beteiligt gewesen sein.

In dem klassischen Werk von 1926, "The Serrane Guide" findet man einige Fälschungen, die Fournier zugeschrieben werden, wohl als "Genfer Fälschungen" bezeichnet. Im Jahr 1998 wurde das Buch von der American Philatelic Society neu gedruckt. ISBN 0-933580-16-9.

In den Fritz-Billig-Handbüchern sind viele Fälschungen beschrieben, die dort als "Fournier" bezeichnet sind. Insoweit übernehme ich auch diese Zuordnung. Selbst wenn es zuletzt nur der Vertrieb gewesen sein sollte, wird doch klar, was damit gemeint ist.
Dateianhang (verkleinert):

 mecklenburg-schwerin-nr-1-85P-2300pxb.jpg (1.71 MByte | 15 mal heruntergeladen | 25.6 MByte Traffic)


Liste der Sonderzeichen zum Einkopieren

Epson-Scanner-Standard-Einstellungen

Welche Sonderzeichen in Beiträgen können Veröffentlichung verhindern?

21.09.22, 13:05:24

nl0505

(Mitglied)

geändert von: nl0505 - 21.09.22, 18:32:07

Hello Mr Kraft - sorry my German is so so

Spiro reagierte auf den Vorwurf, er habe die Fälschungen nicht hergestellt, sondern aus England bezogen.
Möglicherweise ist ein Fälscher namens Prahl im Spiel. Anscheinend war seine Arbeit sehr gut und er gab an, dass er alle Anfragen innerhalb von 2 Wochen produzieren könne.
Er ist anscheinend umgezogen und hat sich mit Behrmann in Hamburg zusammengetan, einem weiteren hervorragenden Fälscher, insbesondere von Briefmarken der deutschen Staaten.
Es gab auch einen relativ unbekannten Fälscher in Schottland namens Young, der eine sehr lange Liste gut gemachter Fälschungen hatte. Möglicherweise hat er Spiro beliefert.
Und natürlich ist da der allgegenwärtige Torres in der Mischung
Sie alle und andere waren wahrscheinlich Lieferanten von Fournier. Ich habe sogar eine große Serie von US-Locals von S.A. Taylor, die von Fournier verkauft wurden

Ein guter Freund und philatelistischer Autor hat sich in Genf Zugang zu den von Fournier überführten Platten verschafft. Er wird mir Bilder schicken. Dies könnte endlich eine Lösung für das geben, was Fournier möglicherweise selbst "produziert" hat.
Dateianhang:

 foto_46_Prahl_1877.jpg (27.15 KByte | 5 mal heruntergeladen | 135.77 KByte Traffic)

Dateianhang (verkleinert):

 foto_42_Behrmann_MfB_3_135.jpg (397.04 KByte | 6 mal heruntergeladen | 2.33 MByte Traffic)

Dateianhang (verkleinert):

 foto_60_Spiro_Anzeige_YOUNG_MfB_No21_01_1_1865.jpg (710.16 KByte | 6 mal heruntergeladen | 4.16 MByte Traffic)

Dateianhang:

 foto_4_SCM_answer.jpg (99.47 KByte | 3 mal heruntergeladen | 298.4 KByte Traffic)

Dateianhang:

 foto_49_Prahl_1.png (373.46 KByte | 3 mal heruntergeladen | 1.09 MByte Traffic)

21.09.22, 18:20:50
Gehe zu:
Forum Regeln:

Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu erstellen.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu bearbeiten.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu löschen.


HTML Code ist AUS
Board Code ist AUS
Smilies sind AUS
Umfragen sind AUS

Benutzer in diesem Thema
Es lesen 1 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:
Archiv
Ausführzeit: 0.1862 sec. DB-Abfragen: 14
Powered by: phpMyForum 4.1.4 © Christoph Roeder
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste und erhöhen deinen Komfort. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden! Datenschutzerklärung