Autor Nachricht

Administrator

(Administrator)

Hallo liebe Teilnehmer,

herzlich willkommen in diesem neuen Thema.

Versucht beim Schreiben immer sachlich zu bleiben. Drückt euch klar aus, damit jeder Leser versteht, ob ihr Fachwissen teilt oder eure Meinung zu einem Thema sagt.

Verzichtet auf Kommentare über andere Teilnehmer. Kommentiert gerne die Aussagen anderer. Wir wollen über Philatelie diskutieren und nicht über Philatelisten freuen

Wir wünschen viel Freude am Hobby Philatelie!
08.02.11, 21:20:39

Altsax

(Mitglied)

geändert von: Altsax - 08.02.11, 21:22:16

Das nachfolgend gezeigte Fragment ist leider nicht sicher datierbar, könnte aber, wie mit Bleistift vermerkt, aus dem Jahre 1812 stammen.

Es scheint sich um einen teilfrankierten Brief zu handeln. Die Taxierung erschließt sich mir allerdings nicht. Eine Spedition über Sachsen erscheint plausibel.

Kann jemand etwas zur Interpretation beitragen?

Altsax
Dateianhang (verkleinert):

 Warschau - Mergentheim, 20.3. 18xx.jpg (283.24 KByte | 26 mal heruntergeladen | 7.19 MByte Traffic)

08.02.11, 21:21:39

Magdeburger

(Mitglied)

Lieber Altsax

viel kann ich nicht beitragen, jedoch ist der Brief frühstens von 1818, da der Stempel von Strzalkowo (Feuser 3489-1) erst ab dem Jahr möglich ist.

Mit freundlichem Sammelergruss

Ulf
08.02.11, 21:45:10

bayern klassisch

(Gast)

Lieber Altsax,

der Auslagestempel und die blaue Tinte von Nürnberg deuten auf eine Verwendung von 1818 - 1825 hin.

Da dort 9 Ggr. in 41 Kr. reduziert wurden, müssten wir uns auch in der Zeit von 1818 bis 1825 bewegen.

Weiteres kann ich leider nicht beitragen.

Liebe Grüsse von bayern klassisch
09.02.11, 06:28:28

Michael D

(Mitglied)

Hallo Altsax,

der Brief stammt frühestens aus dem Jahr 1818, da erst ab März diesen Jahres Strzalkowo verlegt wurde. Wahrscheinlicher ist ein Jahr 1819 oder später, da das bisher früheste Datum für diesen Grenzübergang im September 1818 liegt - wenngleich ein Märzdatum möglich ist.

Die 90 polnischen Groschen bildeten das polnische Porto bis zur polnisch-preußischen Grenze.

Viele Grüße
Michael
09.02.11, 18:47:45
Gehe zu:
Forum Regeln:

Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu erstellen.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu bearbeiten.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu löschen.


HTML Code ist AUS
Board Code ist AUS
Smilies sind AUS
Umfragen sind AUS

Benutzer in diesem Thema
Es lesen 1 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:
Archiv
Ausführzeit: 0.0468 sec. DB-Abfragen: 14
Powered by: phpMyForum 4.1.4 © Christoph Roeder
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste und erhöhen deinen Komfort. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden! Datenschutzerklärung