Autor Nachricht

Administrator

(Administrator)

Hallo liebe Teilnehmer,

herzlich willkommen in diesem neuen Thema.

Versucht beim Schreiben immer sachlich zu bleiben. Drückt euch klar aus, damit jeder Leser versteht, ob ihr Fachwissen teilt oder eure Meinung zu einem Thema sagt.

Verzichtet auf Kommentare über andere Teilnehmer. Kommentiert gerne die Aussagen anderer. Wir wollen über Philatelie diskutieren und nicht über Philatelisten freuen

Wir wünschen viel Freude am Hobby Philatelie!
26.02.11, 21:53:55

ehemaliges Mitglied

(Mitglied)

Hallo Bayernfreunde,

was ist von diesem Ausruf zu halten:

http://cgi.ebay.de/Porto-2x-hochinteressanten-Dokument-2178-/320662071307?pt=Briefmarke&hash=item4aa8f2e80b

Was meint Ihr ?

+ Gruß

vom *****r
26.02.11, 21:54:55

Schnulli

(Mitglied)

Ich würde diesen Brief nicht kaufen, da die Marke nicht entwertet wurde. Die Gefahr ist m. E. sehr groß, dass die Marke nicht auf den Brief gehört. Außerdem erscheinen mir EUR 50 zu ambitioniert zu sein.
26.02.11, 22:03:29

bayern klassisch

(Gast)

Hallo in die Runde,

ich halte das Poststück für echt, weil Partei Sachen ab April 1871 bis 1 Loth nur noch einen Kreuzer kosteten.

Haag gehörte zum Zustellbezirk der Poststelle in Bayreuth, von daher war das in Ordnung.

Der Brief ist potthässlich, von daher würde ich ihn nicht kaufen. Aber echt wird er wohl sein. Mir wäre er nicht 50 Euro wert - ich würde lieber ein Vielfaches für einen schönen Brief ausgeben, da hat man mehr davon.

Liebe Grüsse von bayern klassisch
26.02.11, 22:40:20

ehemaliges Mitglied

(Mitglied)

geändert von: ehemaliges Mitglied - 26.02.11, 22:59:40

Hallo bk,

ok die Portomarke musste nicht entwertet werden, Haag lag mit ca. 11 km Entfernung von Bayreuth in dessen Landzustellbezirk, also schon echt gelaufen. Aber so richtig authentisch wird der Beleg wohl nicht mehr sein.

Da wurde wohl mehrfach dran rumgebastelt: großflächig gescheiterter Stockfleckenentfernversuch (fleckig-weiße Ausbleichungen) und nicht sonderlich gut gelungene Enrissausbesserungen im Briefpapier, oder nicht ?

+ Gruß

vom *****r
26.02.11, 22:50:41

bayern klassisch

(Gast)

Hallo *****r,

zu möglichen Flickwerken auf dem Brief und an dem Brief mag ich mich nicht äußern, da können andere sicher besser als ich hier im Forum.

Die Beurteilung von unentwerteten Marken auf bayer. Portobriefen ist eine kleine Wissenschaft für sich, die einfache Fälscher, die nur drauf pappen können, was gerade herum liegt, kaum durchschauen dürften.

Es gibt auch Briefe, bei denen man = ich nicht entscheiden kann, ob die derzeit aufgeklebte Marke(n) originär haften - in diesen Fällen wurde regelmäßig ein Attest ausgestellt, also der Beleg als authentisch angesehen, während ich mir, gelinde gesagt, im Zweifel war. Ob hier ein "in dubio pro" Echtheit vorliegt?

Wie hat mal ein Prüfer im Angesicht eines zweifelhaften Stückes zu mir gesagt: Ich weiß auch nicht, ob er echt ist, aber bei 50 Euro, was können Sie da verkehrt machen?

Liebe Grüsse von bayern klassisch
27.02.11, 09:14:59

Bayern Stoniiie

(Mitglied)

Stempel und Marke Echt ?
Was meint ihr dazu ?
Dateianhang:

 $T2eC16d,!y0E9s2S7w6SBQuioJf3f!~~60_12.JPG (67.63 KByte | 8 mal heruntergeladen | 541.03 KByte Traffic)


Grüße aus dem schönem Landshut ''STONIIIE''
"Abducet praedam, qui occurit prior." "Der frühe Vogel fängt den Wurm."
10.12.12, 17:40:39

bayern klassisch

(Gast)

Hallo,

sieht gut aus, auch wenn ich hier nicht 100% sicher sein kann, weil ein Scan leicht täuschen kann.

Liebe Grüsse von bayern klassisch
10.12.12, 18:03:22

Bayern Stoniiie

(Mitglied)

danke für deine schnelle Antwort bk.
Die Marke ist gerade bei Ebay ausgelaufen und ich habe sie ersteigert, sie ist ungeprüft ! wenn sie beim Prüfen war werde ich das Attest oder das Ergebniss zeigen aber für mich sieht die Marke auch sehr gut aus.

Preis war übrigens 119 Euro .

Grüße aus dem schönem Landshut ''STONIIIE''
"Abducet praedam, qui occurit prior." "Der frühe Vogel fängt den Wurm."
10.12.12, 18:08:58

bayern klassisch

(Gast)

Hallo,

die Marke ist sicher echt - der Stempel sieht auch gut aus.

Für den Betrag wäre eine echte nicht zu kaufen. Wenn der Stempel falsch wäre, hat man bei einer Rückgabe nichts verloren.

Liebe Grüsse von bayern klassisch
10.12.12, 20:44:46
Gehe zu:
Forum Regeln:

Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu erstellen.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu bearbeiten.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu löschen.


HTML Code ist AUS
Board Code ist AUS
Smilies sind AUS
Umfragen sind AUS

Benutzer in diesem Thema
Es lesen 0 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:
Archiv
Ausführzeit: 0.0534 sec. DB-Abfragen: 14
Powered by: phpMyForum 4.1.4 © Christoph Roeder
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste und erhöhen deinen Komfort. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden! Datenschutzerklärung