Autor Nachricht

Administrator

(Administrator)

Hallo liebe Teilnehmer,

herzlich willkommen in diesem neuen Thema.

Versucht beim Schreiben immer sachlich zu bleiben. Drückt euch klar aus, damit jeder Leser versteht, ob ihr Fachwissen teilt oder eure Meinung zu einem Thema sagt.

Verzichtet auf Kommentare über andere Teilnehmer. Kommentiert gerne die Aussagen anderer. Wir wollen über Philatelie diskutieren und nicht über Philatelisten freuen

Wir wünschen viel Freude am Hobby Philatelie!
30.11.11, 11:01:36

22028

(Mitglied)

Vor einiger Zeit habe ich den hier gezeigten Brief entdeckt welcher korrekt mit 11 Cents frankiert ist (Mi-Nr. 260 & 272) und dazu noch einen bis dato unbekannten Leitwegstempel mit der Inschrift „Overland Mail / Haifa – Baghdad“. Der Brief wurde am 30. Juli 1924, 7:30 PM in New York, Postamt Warwick Street Station, N.Y. 3, aufgegeben. Ob der Stempel mit dem Leitwegvermerk nun privater Natur oder postamtlicher Natur ist kann noch nicht gesagt werden, der Leitwegstempel war aber bereits vor dem Abstempeln auf dem Brief da der Poststempel über dem Leitwegstempel liegt.

Als weiterer zusätzlicher Leitwegvermerk ist auf dem Brief „S/S OLYMPIC“ angegeben, ein Schiff der White Star Line mit Zielhafen in Europa / Southampton und Cherbourg. Zum damaligen Zeitpunkt wurde die Post von Europa nach Irak über Marseille und Port Haifa geleitet so dass davon ausgegangen kann dass der Brief in Cherbourg das Schiff verlassen hatte, der französischen Post übergeben wurde, welche ihn via Marseille nach Haifa leitete wo er der Overland Mail übergeben wurde welche ihn weiter in den Irak transportierte. In Bagdad erhielt er den Ankunfts- und Abgangstempel vom 23.08.1924 und in Basrah, dem Zielort, den Ankunftsstempel vom 25.08.1924.
Gesamtlaufzeit somit nur 27 Tage (inklusive Aufgabe- und Ausliefertag).

Was mich noch interessieren würde ist wann die „S/S OLYMPIC“ aus New York ausgelaufen ist und wann sie Southampton und Cherbourg angelaufen hat

Jegliche Suche danach war bisher ergebnislos…
Dateianhang (verkleinert):

 Copy of HS-N12, Overland, 1924, USA - Basrah, cover.jpg (249.43 KByte | 11 mal heruntergeladen | 2.68 MByte Traffic)


Sammelgebiete: Tibet Nepal, Klassische Ausgaben Iran, Erstausgabe (Löwenmarken) Irak, Eisenbahnmarken 1928-1942 Irak, Zwangszuschlagsmarken der Hochwasserhilfe 1967 Overland Mail Baghdad - Haifa SCADTA, die provisorischen Einschreibmarken der Ausgabe 1921 & 1923 Kolumbien, Halbamtliche Ausgaben (Correos Semi Officiales)
30.11.11, 11:02:36
Gehe zu:
Forum Regeln:

Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu erstellen.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu bearbeiten.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu löschen.


HTML Code ist AUS
Board Code ist AUS
Smilies sind AUS
Umfragen sind AUS

Benutzer in diesem Thema
Es lesen 1 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:
Archiv
Ausführzeit: 0.0217 sec. DB-Abfragen: 14
Powered by: phpMyForum 4.1.4 © Christoph Roeder
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste und erhöhen deinen Komfort. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden! Datenschutzerklärung