Autor Nachricht

Juergen Kraft

(Mitglied)

Hallo,

um als Deutscher international Briefmarken anbieten zu können, ist eine gute Übersetzung der philatelistischen Fachsprache eine gute Hilfe. Deshalb habe ich seit vielen Jahren eine Seite dafür im Internet. Früher nur auf briefmarken.ag seit geraumer Zeit auf der StampsX Seite unter Hilfe und Ratgeber.

https://www.stampsx.com/ratgeber/philatrans.php

Für viele Formulierungen suche ich noch nach einer "guten" Übersetzung. Möglicht immer im Zusammenhang mi ein paar Worten, da der Sinn sich, in anderem Kontext, schnell verändern kann.

Um die Unterschiede zwischen englisch und amerikanisch nicht noch berücksichtigen zu müssen, würde ich wegen der mengenmäßigen Verbreitung, US-Englisch bevorzugen.

Eventuell kann mir jemand bei "Zeitgerecht abgeschlagener Stempel" oder "zeitgerecht verwendeter Beleg" helfen. Kann es für "zeitgerecht" in unterschiedlichem Kontext unterschiedliche Übersetzungen geben?

Ich übersetze das einzelne Wort zur zeit mit timely

J. Kraft
Mitglied AIJP (Association Internationale des Journalistes Philatéliques)

Liste der Sonderzeichen zum Einkopieren

04.09.08, 15:48:03

rklinger

(Mitglied)

Guten Tag, Jürgen.
Ich habe dieses Thema mit meinem Freund Martin Treadwell in Neuseeland diskutiert. Wir kamen zu dem Schluss, dass es kein einzelnes Wort hier gibt und dass "timely" mehr "in time = not too late" bezüglich der Uhrzeit meint.
Als beste Lösung, die wohl jeder Briefmarkenfreund versteht fanden wir "date-appropriate".

Martin: "It's a bit clumsy but it's the only phrase I can think of which would be understandable to all philatelists, even ones who hadn't heard it before."

In einem Text würde ich eher schreiben "...cancelled (..used) in the correct time before the stamps were demonetized.." oder so ähnlich.

Viele Grüße und Dank für Deine Arbeit in und an stampsX,
Roland

Roland Klinger Postgeschichte New Hebrides (Neue Hebriden, heute Vanuatu) und Solomon Islands (Salomonen).
06.09.08, 13:13:35

Juergen Kraft

(Mitglied)

Hallo und herzlichen Dank Robert,

ich habe es schon eingebaut. Der Test:

1920, 2 M. auf 35 Pf. "Spitzen nach unten", mit zeitgerechter Entwertung, Pracht, Fotoattest Dr. Oechsner, Mi. 900.-

ergibt:

1920, 2 Mark on 35 Pfennig "tips downward", with date-appropriate cancellation, superb, certificate with photograph Dr. Oechsner, Michel 900.-

Zum Dank an die Englischsprachigen kommt auch in Kürze die umgekehrte Übersetzung Englisch -> Deutsch. Die geht keineswegs einfach mit umgedrehten Vokabelsätzen, weil der Ausdruck ein völlig anderer ist. Deshalb dauert es noch etwas.

Zur Erinnerung der Link: https://www.stampsx.com/ratgeber/philatrans.php

Dort kann jedermann Testen. Bitte schlechte Übersetzungen einfach hier präsentieren und bessere Vorschläge machen.

J. Kraft
Mitglied AIJP (Association Internationale des Journalistes Philatéliques)

Liste der Sonderzeichen zum Einkopieren

06.09.08, 13:24:09

Juergen Kraft

(Mitglied)

Hallo,

ich möchte hier auch noch Nigel (Doktorstamp) danken, der mir heute schon, gerade bei etwas schwierigeren Ausdrücken, sehr geholfen hat.

Bei der Phrase: Zeitgerechte Entwertung konnte noch optimiert werden: used within the period of validity

J. Kraft
Mitglied AIJP (Association Internationale des Journalistes Philatéliques)

Liste der Sonderzeichen zum Einkopieren

06.09.08, 18:46:24

sarahsabine

(Mitglied)

Könnte mir jemand folgenden Text in spanisch übersetzen:

Die 116 hat einen Bug, die 118 ist erhöht geprüft.

Leider spricht der Käufer kein Wort deutsch oder englisch.
Ich glaube er weiss nicht was er gekauft hat.
Im voraus vielen Dank.
Gruß,
sarahsabine
27.02.13, 22:46:05

Juergen Kraft

(Mitglied)

Hallo sarahsabine,

nicht wörtlich, aber in etwa, was du zum Ausdruck bringen willst:

El no. 116 tiene un pliegue, el no. 118 tiene un pequeño defecto

Was "erhöht signiert" heißen würde, könnte kein Spanier verstehen.

J. Kraft
Mitglied AIJP (Association Internationale des Journalistes Philatéliques)

Liste der Sonderzeichen zum Einkopieren

27.02.13, 23:20:26

sarahsabine

(Mitglied)

Hallo Jürgen,
herzlichen Dank.
Dann gebe ich das mal so weiter, mal sehen was dabei rauskommt.
Gruß,
sarahsabine
28.02.13, 08:40:56

drmoeller_neuss

(Mitglied)

Zitat von Juergen Kraft:
Hallo sarahsabine,

nicht wörtlich, aber in etwa, was du zum Ausdruck bringen willst:

El no. 116 tiene un pliegue, el no. 118 tiene un pequeño defecto

Was "erhöht signiert" heißen würde, könnte kein Spanier verstehen.


Wahrscheinlich gibt es auch im Spanischen eine "Bescheisserle-Sprache", deren Audrücke wir aber in diesem Forum nicht mächtig sind. lachen

Warum kann man nicht auch im Deutschen bei Briefmarkenangeboten Klartext reden, z.B. "Die Marke hat eine Falte, die Marke hat einen kleinen Defekt".

Stattdessen heisst es "erhöht geprüft" oder "feinst". 99% der Sammler wissen nicht, was diese Ausdrücke bedeuten.

Oder was würde passieren, wenn ich meinen kaputten, ausgebrannten Fernseher als "feinst" verkaufen würde? Wahrscheinlich fange ich eine Vorladung vorm Kadi. traurig
28.02.13, 08:58:42

sarahsabine

(Mitglied)

Das Angebot war korrekt beschrieben.
Warum die (gestempelte) 118 erhöht signiert wurde
kann ich nicht feststellen. Eventuell nachgezähnt, aber nur eine Vermutung.
Ich bin hier wohl der letzte der seine Kunden vorsätzlich hinter die Fichte führen will.
28.02.13, 09:17:06

drmoeller_neuss

(Mitglied)

Zitat von sarahsabine:
Das Angebot war korrekt beschrieben.
Warum die (gestempelte) 118 erhöht signiert wurde
kann ich nicht feststellen. Eventuell nachgezähnt, aber nur eine Vermutung.
Ich bin hier wohl der letzte der seine Kunden vorsätzlich hinter die Fichte führen will.


Entschuldigung, wenn Du das falsch verstanden hast. Dein Angebot ist korrekt beschrieben.

Ich habe mich nur gegen die allgemeine Unsitte gewandt, eine "Geheimsprache" zu verwenden. Das gleiche Phänomen gibt es auch in anderen Bereichen des Lebens. Warum sind Ärzte nicht in der Lage, mir in klaren deutschen Worten zu sagen, an welchen Krankheiten ich leide?

Übrigens laufen erfolgreiche Aktionen gegen das "Behördendeutsch". Bescheide sind in den letzten Jahren wirklich verständlicher geworden. Die Anzahl der Eingaben ist übrigens zurückgegangen. Gutes, klares Deutsch schafft Vertrauen und baut Misstrauen ab.
28.02.13, 09:29:54
Gehe zu:
Forum Regeln:

Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu erstellen.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu bearbeiten.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu löschen.


HTML Code ist AUS
Board Code ist AUS
Smilies sind AUS
Umfragen sind AUS

Benutzer in diesem Thema
Es lesen 1 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:
Archiv
Ausführzeit: 0.0324 sec. DB-Abfragen: 13
Powered by: phpMyForum 4.1.4 © Christoph Roeder
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste und erhöhen deinen Komfort. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden! Datenschutzerklärung