Autor Nachricht

Administrator

(Administrator)

Hallo liebe Teilnehmer,

herzlich willkommen in diesem neuen Thema.

Versucht beim Schreiben immer sachlich zu bleiben. Drückt euch klar aus, damit jeder Leser versteht, ob ihr Fachwissen teilt oder eure Meinung zu einem Thema sagt.

Verzichtet auf Kommentare über andere Teilnehmer. Kommentiert gerne die Aussagen anderer. Wir wollen über Philatelie diskutieren und nicht über Philatelisten freuen

Wir wünschen viel Freude am Hobby Philatelie!
04.09.13, 20:57:13

zenne

(Mitglied)

Hallo,

es handelt sich um eine Brustschildmarke 2 1/2 Groschen auf 2 1/2 Groschen.

Sie ist in einem bemitleidenswerten Zustand.

Oben und unten wurde stümperhaft versucht fehlende Zähne zu kaschieren. Ich habe im Bild die fehlenden Zähne wieder "entfernt".

Die Marke wurde für 30 Euro verkauft.

Gibt es irgendeine Rechtfertigung für diesen Preis ?

Was muss die Vorderseite für eine Überraschung bieten ?

Oder meint ihr, es ist so ein Knochen, dass überhaupt nichts diesen Preis rechtfertigen kann.

Die Auflösung (das Bild der Vorderseite) kommt später.

Beste Grüße

zenne
Dateianhang:

 defekt.JPG (103.12 KByte | 35 mal heruntergeladen | 3.52 MByte Traffic)

04.09.13, 20:58:13

eagle

(Mitglied)

geändert von: eagle - 05.09.13, 13:54:33

Hallo zenne,

mir ist das Stück bekannt. zwinkern

Der Preis war mir allerdings dann doch zu hoch.

Nach der Auflösung sollte die Themenüberschrift aber geändert werden bzw. werde ich das Thema umbenennen, damit man es in späteren Zeiten einfach finden kann. cool

Grüße von eagle (D.)

Hat der Verkäufer so schnell geliefert? Mir hat er eine Lieferzeit von ca. 5 Wochen prophezeit, d. h. ich warte noch auf meine Lieferung.
Dateianhang:

 227 Rückseite.jpg (203.67 KByte | 14 mal heruntergeladen | 2.78 MByte Traffic)

05.09.13, 07:01:37

heide1

(Mitglied)

Zitat von zenne:
Hallo,

es handelt sich um eine Brustschildmarke 2 1/2 Groschen auf 2 1/2 Groschen.

Sie ist in einem bemitleidenswerten Zustand.

Oben und unten wurde stümperhaft versucht fehlende Zähne zu kaschieren. Ich habe im Bild die fehlenden Zähne wieder "entfernt".

Die Marke wurde für 30 Euro verkauft.

Gibt es irgendeine Rechtfertigung für diesen Preis ?

Was muss die Vorderseite für eine Überraschung bieten ?

Oder meint ihr, es ist so ein Knochen, dass überhaupt nichts diesen Preis rechtfertigen kann.

Die Auflösung (das Bild der Vorderseite) kommt später.

Beste Grüße

zenne

Moin,
da gibt es etliches, was den "Knochen" so begehrenswert macht, wie Doppelprägung und dazu noch glasklarer, zentrischer seltenster Stempel, zufällig auch noch Letzttag.
Dafür würde ich auch auf ein paar Zähne verzichten...

Gruß Jürgen
05.09.13, 09:44:02

zenne

(Mitglied)

geändert von: zenne - 28.09.13, 09:38:24

Hallo,

des Rätsels Lösung, diesmal die Marke von vorn!

Es ist der Hufeisenstempel ELBERFELD 12-6

Einer der seltensten Hufeisenstempel, den es gibt !!!

Bei SPALINK wertet er auf "PFENNIGE" 2.500 Punkte, auf Brustschildmarke wird er dort überhaupt nicht erwähnt.

Auf der wunderschönen "Hufeisenstempel-web-Seite" von woermanseder wird berichtet, dass inzwischen Herr Sommer 1998 eine 2 1/2-Groschen-Marke mit dieser Stempeltype attestiert hat und dass es sich zum damaligen Zeitpunkt um die EINZIGE Brustschildmarke gehandelt hat, die diesen seltenen Stempel "trägt".

Da wären es jetzt ZWEI !!!

... vielleicht weiß ja woermanseder, ob es inzwischen "schon" die DREI oder die VIER ist ??

Auf jedem Fall, ist die Marke/Stempel so selten, dass selbst die beiden "jämmerlich reparierten", fehlenden Zähne die Marke kaum weniger begehrenswert machen.

... der Spruch: "Da warte ich mal, bis ich ein solches Stück besser bekomme" scheint wenig angebracht, denn wann taucht ein solches Stück jemals wieder auf ???

P.S.:

Würdet Ihr die "Reparatur" lassen, oder die fehlenden Zähne "freilegen"??

Beste Grüße

zenne
Dateianhang:

 Elberfeld12-6.jpg (258.05 KByte | 18 mal heruntergeladen | 4.54 MByte Traffic)

27.09.13, 18:24:28

eagle

(Mitglied)

Zitat von zenne:
Würdet Ihr die "Reparatur" lassen, oder die fehlenden Zähne "freilegen"??


Hallo zenne;

ich würde diese Fetzen entfernen.

Grüße von eagle (D,)
28.09.13, 19:51:20

woermanseder

(Mitglied)

anbei noch ein paar bilder...
Dateianhang:

 ELBERFELD_23.jpg (26.87 KByte | 5 mal heruntergeladen | 134.34 KByte Traffic)

Dateianhang:

 ELBERFELD_24.jpg (117.76 KByte | 4 mal heruntergeladen | 471.05 KByte Traffic)

29.09.13, 09:12:23

Alexander Zill

(BPP-Mitglied)

Hallöle,

in dieser Auktion wird ebenfalls ein 12-6 angeboten:Hufeisenstempel

Ich kann nicht sagen, ob die Preisgestaltung sinnvoll ist, aber wer Hufeisen mag, der wird hier richtig viel finden.

Die Marke selbst ist wiederum eine MiNr. 29, diesmal allerdings in guter Erhaltung.

Grüße aus München

alexx

https://www.stampsx.com/forum/attachment.php?id=36071&
Dateianhang:

 Elberfeld 12-6.jpg (29.99 KByte | 30 mal heruntergeladen | 899.82 KByte Traffic)

29.09.13, 12:14:31

woermanseder

(Mitglied)

ich denke der preis von €5555 ist etwas überzogen. €3333 würde es eher treffen...
29.09.13, 12:19:24

zenne

(Mitglied)

geändert von: zenne - 29.09.13, 15:16:18

Hallo,

die Sammlung ist schon eine Augenweide - mal sehen, wie (bzw. ob) sie verkauft wird.

Zur 12-6:

Dann haben wir jetzt in diesem Thema DREI Stück auf Brustschild gesehen.

Die von mir gezeigte ist leider die "Schlechteste", aber glücklicherweise genau so selten wie die anderen beiden zwinkern

Beste Grüße

zenne



29.09.13, 15:14:54
Gehe zu:
Forum Regeln:

Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu erstellen.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu bearbeiten.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu löschen.


HTML Code ist AUS
Board Code ist AUS
Smilies sind AUS
Umfragen sind AUS

Benutzer in diesem Thema
Es lesen 0 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:
Archiv
Ausführzeit: 0.0268 sec. DB-Abfragen: 14
Powered by: phpMyForum 4.1.4 © Christoph Roeder
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste und erhöhen deinen Komfort. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden! Datenschutzerklärung