Autor Nachricht

kulemann

(Mitglied)

Hallo Dieter,

herzlichen Dank! Dann stimmt ja alles! Man hat also nur vergessen die 10 Pf.-Marke zu entwerten.

Herzliche Grüße
Burkhard

Freue mich über jeden Beleg für meine Heimatsammlung: (Hamburg-)Bergedorf und Kreis Herzogtum Lauenburg von Vorphila bis heute. (Alte PLZ alle 205x und 241x sowie einige 2000 (nicht Hamburg), 2061, 2071, 2401, DDR 273x und DDR 282x).
24.11.20, 17:49:21

Oberlausi

(Mitglied)

geändert von: Oberlausi - 24.11.20, 21:55:28

Zitat von kulemann:
Hallo Dieter,

herzlichen Dank! Dann stimmt ja alles! Man hat also nur vergessen die 10 Pf.-Marke zu entwerten.

Herzliche Grüße
Burkhard


Guten Abend Burkhard,

zur roten 30 noch meine Anmerkung, das die Sendung auch Unfrankiert aufgegeben werden konnte, Porto und Gebühr zusammen 30 Pf in rot taxiert wären dann vom Empfänger eingezogen worden. Dem Stempel nach wurde dann doch am 11. Abend vor Beförderung und Zustellung am 12. die Sendung frankiert, somit der Taxvermerk überflüssig aber nicht gestrichen und vermutlich die 10 Pfg Marke fast darüber geklebt um dies zu dokumentieren, und bei der Marke das Entwerten vergessen.

Viele Grüße aus der Oberlausitz

oberlausi
24.11.20, 21:54:57

kulemann

(Mitglied)

Danke! Das macht mal wieder Spaß! Burkhard

Freue mich über jeden Beleg für meine Heimatsammlung: (Hamburg-)Bergedorf und Kreis Herzogtum Lauenburg von Vorphila bis heute. (Alte PLZ alle 205x und 241x sowie einige 2000 (nicht Hamburg), 2061, 2071, 2401, DDR 273x und DDR 282x).
25.11.20, 01:42:03

Count

(Mitglied)

Ich brauche Hilfe bei der Portobestimmung dieses Wertbriefes aus Württemberg. Der Brief mit einem Wert von 1.600 Mark und einem Gewicht von 53 Gramm wurde am 21. Mai 1907 von Stuttgart nach Mühlhausen (Eberhardzell) geschickt und ist mit 60 Pfennig (2 x MiNr. 89Ix) freigemacht. Die Entfernung beträgt laut luftlinie.org knapp 102 Kilometer.

Tarife für Wertbriefe in Württemberg finde ich in meinen Portotabellen leider nicht. Wenn ich beim Deutschen Reich schaue, komme ich auf 70 Pfennig (über 75 km, 55 Pfennig bis 900 Mark und dreimal 5 Pfennig für jede weiteren angefangenen 300 Mark).
Dateianhang (verkleinert):

 156339345_2432852660192131_5503960027601268986_n[1].jpg (483.29 KByte | 17 mal heruntergeladen | 8.02 MByte Traffic)

30.03.21, 18:41:34
Gehe zu:
Forum Regeln:

Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu erstellen.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu bearbeiten.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu löschen.


HTML Code ist AUS
Board Code ist AUS
Smilies sind AUS
Umfragen sind AUS

Benutzer in diesem Thema
Es lesen 1 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:
Archiv
Ausführzeit: 0.0312 sec. DB-Abfragen: 14
Powered by: phpMyForum 4.1.4 © Christoph Roeder
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste und erhöhen deinen Komfort. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden! Datenschutzerklärung