Autor Nachricht

Administrator

(Administrator)

Hallo liebe Teilnehmer,

herzlich willkommen in diesem neuen Thema.

Versucht beim Schreiben immer sachlich zu bleiben. Drückt euch klar aus, damit jeder Leser versteht, ob ihr Fachwissen teilt oder eure Meinung zu einem Thema sagt.

Verzichtet auf Kommentare über andere Teilnehmer. Kommentiert gerne die Aussagen anderer. Wir wollen über Philatelie diskutieren und nicht über Philatelisten freuen

Wir wünschen viel Freude am Hobby Philatelie!
17.03.14, 13:35:00

siegfried spiegel

(Mitglied)

geändert von: siegfried spiegel - 17.03.14, 13:51:24

Nr. 1II, Auflage vom 29. Mai 1879 geschnitten
Textquellen: Lemberger, Kohl-Handbuch
Dateianhang (verkleinert):

 BND II Nr.1 II geschnitten.jpg (573.26 KByte | 68 mal heruntergeladen | 38.07 MByte Traffic)

17.03.14, 13:36:00

siegfried spiegel

(Mitglied)

Nr. 1 II, II. Berliner Auflage vom 21. Mai 1879 durchstochen
Textquellen: Lemberger, Kohl-Handbuch
Dateianhang (verkleinert):

 BND II Nr.1 II durchstochen.jpg (546.84 KByte | 56 mal heruntergeladen | 29.91 MByte Traffic)

Dateianhang (verkleinert):

 BND II Nr.1 II durchstochen Bogen.jpg (643.13 KByte | 30 mal heruntergeladen | 18.84 MByte Traffic)

17.03.14, 13:50:56

siegfried spiegel

(Mitglied)

Plattenfehler:
Nr. 1 II, II. Berliner Auflage vom 21. Mai 1879 durchstochen
Textquelle: Kohl-Handbuch Teil IV und V.
Dateianhang (verkleinert):

 Nr.1 II-6 BND II Plattenfehler.jpg (830 KByte | 31 mal heruntergeladen | 25.13 MByte Traffic)

13.05.16, 13:14:26

siegfried spiegel

(Mitglied)

Nr. 1 II/6, Berliner Neudruck II vom 21. Mai 1879.
Nachträglich gezähnt im Mai 1884
Textquellen: Lemberger, Kohl-Handbuch
Dateianhang (verkleinert):

 Nr.1 II-6 BND II nachträglich gezähnt.jpg (977.02 KByte | 36 mal heruntergeladen | 34.35 MByte Traffic)

25.11.16, 13:39:14

Diederik

(Mitglied)

geändert von: Diederik - 09.05.21, 10:43:11

Hallo Siegfried,
Beim nachschauen von die Berichte und meine Neudrucke habe ich einen kleinen Fehler gefunden in Ihres voriges Bericht: die letzte Linie von Ihres Übersicht soll sein: "Rahmenlinie rechts neben Medaillon", nicht "links".
Weiter finde ich beim durchsuchen von meine Berliner Neudrucke nur diese 2 gezähnte Marke mit diesem Zwickeldruck und nicht hellrot unter UV-Licht. Das müssen so meine einige gezähnte Marken sein von dem II Berliner Neudruck von 1879.
Grüsse,
Diederik.
Dateianhang (verkleinert):

 Mi6_BNDII_gezähnt.jpg (602.43 KByte | 2 mal heruntergeladen | 1.18 MByte Traffic)

09.05.21, 10:20:07

Juergen Kraft

(Mitglied)

Hallo,

hier zum Vergleich, auch der Feldmerkmale, ein kompletter Bogen Berliner Neudruck der Nr. 1 von 1879. Ein Klick auf das Bild lädt 16,5 MB herunter!


J. Kraft
Mitglied AIJP (Association Internationale des Journalistes Philatéliques)

Liste der Sonderzeichen zum Einkopieren

09.05.21, 16:25:39
Gehe zu:
Forum Regeln:

Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu erstellen.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu bearbeiten.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu löschen.


HTML Code ist AUS
Board Code ist AUS
Smilies sind AUS
Umfragen sind AUS

Benutzer in diesem Thema
Es lesen 0 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:
Archiv
Ausführzeit: 0.036 sec. DB-Abfragen: 14
Powered by: phpMyForum 4.1.4 © Christoph Roeder
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste und erhöhen deinen Komfort. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden! Datenschutzerklärung