Autor Nachricht

Klesammler

(Mitglied)

Hallo Dieter,

vielen Dank für deine Bemühungen. Da bin ich doch gespannt, was dein Kontakt zum ´Italiener´ ergibt. Jede Information ist willkommen.

Für die anderen Freunde von ´altem Papier´:
Das Rätsel um den Stempel ist gelöst. Ein Sammlerfreund, der auch auf lafilatelia.it präsent ist, hat in einem anderen Forum die Antwort gegeben. Der Stempel ist tatsächlich aus Rom. Was ich allerdings nicht erwartet hatte: Er gehört laut Buchauszug zum Mailänder Postamt in Rom. Dieses bestand im Rahmen einer Kurierlinie zwischen Mailand und Rom seit Gründung der Cisalpinischen Republik im Jahr 1802. Zum Ausdruck REPUB.ITALICA habe ich immer noch nichts gefunden.
Wie der angehängte Buchauszug zeigt, wurde dieser Stempel nur in April/Mai 1802 benutzt. Einen anderen Stempel gab es dann 6/1802 bis 5/1805. Dieser wurde dann aptiert, da die Republik von Napoleons Gaden nicht mehr bestand. Er wurde von 6/1805 bia 12/1809 benutzt. Mit Wirksamwerden der Départements zum 1.1.1810 wurde das Postamt geschlossen. Die Kurierlinien bestanden weiterhin unter den neuen Autoritäten.

beste Grüße
Dieter
Dateianhang (verkleinert):

 Rom_Galenga.jpg (113.29 KByte | 14 mal heruntergeladen | 1.55 MByte Traffic)

09.05.21, 04:06:09
Gehe zu:
Forum Regeln:

Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu erstellen.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu bearbeiten.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu löschen.


HTML Code ist AUS
Board Code ist AUS
Smilies sind AUS
Umfragen sind AUS

Benutzer in diesem Thema
Es lesen 1 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:
Archiv
Ausführzeit: 0.0355 sec. DB-Abfragen: 14
Powered by: phpMyForum 4.1.4 © Christoph Roeder
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste und erhöhen deinen Komfort. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden! Datenschutzerklärung