Autor Nachricht

kontrollratjunkie

(Mitglied)

Der 45. Beleg zeigt einen Fernbrief, der in der Poststelle II "Särka über Löbau (Sachs)" aufgegeben wurde. Die Abstempelung des Briefes erfolgte im zuständigen Leitpostamt Löbau (Sachs) am 01.03.1947.

Der Brief wurde portorichtig mit einer Einzelfrankatur der Nr. 925 a freigemacht.
Dateianhang (verkleinert):

 Poststelle II Särka über Löbau (Sachs) 01.03.1947.jpg (842.85 KByte | 2 mal heruntergeladen | 1.65 MByte Traffic)

07.02.21, 23:13:51

kontrollratjunkie

(Mitglied)

Als 46. Beleg zeige ich einen Fernbrief mit Einschreiben, der in der Poststelle II "Taschendorf über Bischofswerda" aufgegeben wurde. Die Abstempelung des Briefes erfolgte im zuständigen Leitpostamt Bischofswerda (Sachs) 1 am 24.05.1946.

Der Brief wurde portorichtig mit einer Mischfrankatur der Nr. 920 a und 924 a freigemacht.
Dateianhang (verkleinert):

 Poststelle II Taschendorf über Bischofswerda (Sachs) 24.05.1946 POF.jpg (533.17 KByte | 4 mal heruntergeladen | 2.08 MByte Traffic)

28.03.21, 23:05:38

kontrollratjunkie

(Mitglied)

Der 47. Beleg zeigt eine Fernpostkarte, die in der Poststelle II "Blankenstein über Dresden A 28" aufgegeben wurde. Die Abstempelung der Karte erfolgte im zuständigen Leitpostamt Dresden A 28 am 06.09.1946.

Verwendung fand eine Ganzsache, die Nr. P 954 in portorichtiger Verwendung.
Dateianhang (verkleinert):

 Poststelle II Blankenstein über Dresden A 28 06.09.1946.jpg (762.48 KByte | 2 mal heruntergeladen | 1.49 MByte Traffic)

16.05.21, 23:15:20

kontrollratjunkie

(Mitglied)

Als 48. Beleg zeige ich einen Fernbrief, der in der Poststelle II "Kleinvoigtsberg über Freiberg (Sachs)" aufgegeben wurde. Die Abstempelung des Briefes erfolgte im zuständigen Leitpostamt Freiberg (Sachs) 2 am 13.02.1947.

Der Brief wurde portorichtig mit einer Mehrfachfrankatur der Nr. 920 a freigemacht.
Dateianhang (verkleinert):

 Poststelle II Kleinvoigtsberg über Freiberg (Sachs) 2 13.02.1947.jpg (884.8 KByte | 3 mal heruntergeladen | 2.59 MByte Traffic)

30.06.21, 00:22:03

kontrollratjunkie

(Mitglied)

Der 49. Beleg zeigt eine Fernpostkarte, die in der Poststelle II "Ammelsdorf über Dippoldiswalde" aufgegeben wurde. Die Abstempelung der Karte erfolgte im zuständigen Leitpostamt Dippoldiswalde am 15.07.1946.

Die Postkarte wurde portorichtig mit einer Einzelfrankatur der Nr. 920 a freigemacht.
Dateianhang (verkleinert):

 Poststelle II Ammelsdorf über Dippoldiswalde 15.07.1946.jpg (899.11 KByte | 1 mal heruntergeladen | 899.11 KByte Traffic)

04.08.21, 22:02:49
Gehe zu:
Forum Regeln:

Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu erstellen.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu bearbeiten.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu löschen.


HTML Code ist AUS
Board Code ist AUS
Smilies sind AUS
Umfragen sind AUS

Benutzer in diesem Thema
Es lesen 1 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:
Archiv
Ausführzeit: 0.1081 sec. DB-Abfragen: 14
Powered by: phpMyForum 4.1.4 © Christoph Roeder
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste und erhöhen deinen Komfort. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden! Datenschutzerklärung