Autor Nachricht

Roman Scheibert

(BPP-Mitglied)

Zitat:
Ich denke mal, dass man die Geschichte dazu irgendwo in den Rundbriefen einer ARGE finden wird. Vermutlich gibt es irgendwelche plausiblen Hinweise, dass das später gemacht wurde.


In dem Zusammenhang wäre es interessant zu erfahren, ob die original Druckplatten noch vorhanden sind?
05.01.15, 11:28:43

ReinhardFischer

(Mitglied)

@ Childon

Wenn man sich die große Version ansieht, dann meine ich, dass das "THOM BPP" ist.
05.01.15, 11:31:57

childon

(Mitglied)

Hallo Herr Dr. Fischer!

Danke für die Idee, welche sein könnte, ich hatte mich wuschig gemacht und nur FÜGM??? gelesen.
Aber durch den Schubser kann man es erkennen.
Danke für die Hilfe!

Gruß IF
05.01.15, 12:32:36

goska9

(Mitglied)

Was sagen die Experten zum untere mittlere Marke?

Ist die Farbe wie rechts dunkelbraunlicholive: geprüft oder
wie links dunkel(orange)braun?

Mfg, goska9

Dateianhang:

 107B.JPG (41.36 KByte | 12 mal heruntergeladen | 496.31 KByte Traffic)


*Die deutsche Sprache ist schwierig*
25.02.17, 22:03:06
Gehe zu:
Forum Regeln:

Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu erstellen.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu bearbeiten.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu löschen.


HTML Code ist AUS
Board Code ist AUS
Smilies sind AUS
Umfragen sind AUS

Benutzer in diesem Thema
Es lesen 1 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:
Archiv
Ausführzeit: 5.3921 sec. DB-Abfragen: 14
Powered by: phpMyForum 4.1.4 © Christoph Roeder
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste und erhöhen deinen Komfort. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden! Datenschutzerklärung