Autor Nachricht

xg1651

(Mitglied)

Hallo Markus,
Ich könnte es auch selbst mit dem Mikroskop manchen,- ich weiß jetzt aber nicht ob bmp Format unterstützt wird.
Was immer es ist... es war in einer Sammlung das läßt ja nicht unbedingt das Beste hoffen, ein ähnliches Druckbild habe ich noch irgendwo als Doppeldruck einer 10 Pfg. Germania rumliegen.
Gruß
Gunther
17.01.17, 23:42:57

stampsteddy

(Mitglied)

Hallo Gunther,

probiere es doch aus und wenn es nicht klappt, dann sende es mir und dann gibt es jpg-Format. freuen

MfG
Markus
17.01.17, 23:50:42

Juergen Kraft

(Mitglied)

Hallo,

für das Forum brauchen wir JPG. Mit einem Programm wie http://xnview.com kann man jedes Format, was man auf dem Bildschirm sehen kann, auch in JPG speichern.

J. Kraft
Mitglied AIJP (Association Internationale des Journalistes Philatéliques)

Liste der Sonderzeichen zum Einkopieren

18.01.17, 12:52:34

stampsteddy

(Mitglied)

geändert von: stampsteddy - 18.01.17, 13:51:09

Hallo,

das es sich um "Makulatur" handelt, möchte ich ausschließen.

Vielleicht ist aber das Stück von Sven und das von Gunther zweierlei? Vielleicht ist auch beides nur FAKE?

Wie auch immer, von MiNr. 65 gibt es Handabzüge von der Originalplatte (der Link führt zum entspr., soeben von mir im Forum angelegten Thread).

MfG
Markus
18.01.17, 13:35:26
Gehe zu:
Forum Regeln:

Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu erstellen.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu bearbeiten.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu löschen.


HTML Code ist AUS
Board Code ist AUS
Smilies sind AUS
Umfragen sind AUS

Benutzer in diesem Thema
Es lesen 0 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:
Archiv
Ausführzeit: 0.0506 sec. DB-Abfragen: 14
Powered by: phpMyForum 4.1.4 © Christoph Roeder
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste und erhöhen deinen Komfort. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden! Datenschutzerklärung